Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Demo für Rainer Gärtner....Bitte lesen!
#1
FACKELZUG GEGEN DIE TIERMÖRDER UND BRANDSTIFTER VON WIEHL




- In Gedenken der 3 ermordeten Hunde Zorro, Jimmy und Joey -


Treffpunkt:

Samstag, 31. Januar 2009 ab 16.00 Uhr

Wiehltalhalle, Hauptstraße, 51674 Wiehl

(ist aus jeder Richtung kommend ausgeschildert).


Anschließende Kundgebung mit Dr. Edmund Haferbeck

Am Samstag, dem 27. Dezember 2008 gegen Abend wurden in Wiehl bei dem Tierschützer und Tierversuchsgegner Rainer Gaertner 3 seiner 6 Hunde getötet, sein Haus angezündet.

Die Tat ist an Brutalität nicht zu überbieten.

Das Haus ist zerstört und unbewohnbar. Die Hunde befinden sich noch bei der Obduktion.

Fest steht, dass ein Blutbad stattgefunden haben muss.

Die kriminaltechnischen Ermittlungen laufen auf Hochtouren.


Liebe Tierschützer, liebe Freunde,

das ist eine Katastrophe. Etwas schlimmeres kann einem Tierschützer kaum geschehen. Es ist noch nicht klar, ob Zorro, Jimmy und Joey noch am Leben waren, als sie ins Haus getragen und Brandsätze gelegt wurden. Die Obduktion wird es zeigen.


Es sind alle aufgerufen, diese Nachricht großzügig zu verteilen.

Es werden alle gebeten, an dem Fackelzug am 31. Januar um 16.00 Uhr teilzunehmen.

Wir müssen jetzt Einigkeit demonstrieren.

Wir müssen auch alle mithelfen, dass die Täter gefasst werden.

Nach Aussagen der ermittelnden Kriminalpolizei ist es angebracht, eine Belohnung auszusetzen.

Das haben wir vor. Und wir bitten alle, sich daran zu beteiligen.


Auf Anfrage vieler haben wir ein Spendenkonto eingerichtet:


Edit: Kontodaten aufgrund von widersprüchlichen Berichten rausgenommen. LG Morgi


Bitte kommt alle zum Fackelzug am 31. Januar und ruft auch alle zum Spenden auf, damit wir eine Chance haben, die Tiermörder und Brandstifter ihrer gerechten Strafe zuzuführen.
Antworten
#2
Hallo,

laut Zeitungsartikel ist die Brandursache ungeklärt.
Wiehl ist hier bei mir in der Nähe und ich habe mal den Zeitungsartikel von heute, hier der Link Link zum zeitungsbericht

Einen Spendenaufruf unter diesen Voraussetzungen finde ich nicht in Ordnung.

Nichts gegen Dich, Stefan, Du hast es gelesen und wolltest helfen.
Antworten
#3
Ist ok, das wusste ich Nicht, habe es im I-Net so gefunden
Antworten
#4
Ist doch OK, Mit Bankverbindungen müssen wir immer aufpassen also mit Spendenaufrufen.
Man weiss nie was ist seriös und was nicht.
Die die es interessiert werden auch so die Daten
erhalten wenn sie weitergoogeln.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#5
Das sind ja echt merkwürdige Unterschiede...
Antworten
#6
Leider oft so im Netz.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#7
Ich habe meine Zweifel, ob man sich in einem öffentlichen Forum für eine so umstrittene Person wie Herrn Gärtner stark machen sollte.
Antworten
#8
Ich denke Stefan wird diesen Link gefunden haben und es wird ihm leid getan haben und wollte nur helfen und es weiterleiten.


Ich hab von diesem Herrn Gärtner auch noch nie was gehört, nur solche Spendenaufrufe finde ich sehr unseriös, da ich denke das hier aus dem Leid von Menschen noch ein Reibach gemacht wird.
Antworten
#9
Also der Herr Gärtner ist nicht unbekannt.
Er ist:
Vorsitzender der TIERVERSUCHSGEGNER BRD e.V.

und er ist gegen Jäger, da gibt es einen Bericht
wenn man Googel mal bemüht.

Pudlich das Du ihn umstritten hälst ist klar. cool

Link

Mir selber sagte der Name zwar was, hatte es in Erinnerung
das es was mit dem Tierschutz zu tun hat, mehr aber auch nicht.
Kann somit auch nichts dazu sagen.

Ob nun umstritten oder nicht.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#10
Mir hat der Artikel jetzt nicht allzuviel gesagt.

Es wäre schön etwas mehr darüber zu erfahren.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste