Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das TH in Nürnberg soll Kampfhunde einschläfern!
#1
grrrrr

Bericht

wie ging das noch gleich mit dem Einbetten?
Ich versuch´s nochmal. ok hab´s
Antworten
#2
Bayerisches Fernsehen
Antworten
#3
uhahh, traurig sowas. wie sagen die so schön: armes deutschland
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#4
Ja, sehr traurig. Ich wusste gar nicht, dass in Bayern ein generelles Verbot besteht.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#5
Kann man die nicht in andere Bundesländer vermitteln?
Antworten
#6
ohne Worte
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#7
amazone schrieb:Kann man die nicht in andere Bundesländer vermitteln?
wird versucht - ob die Politiker das nun wollen oder nicht.
Aber die anderen Bundesländer sind doch auch randvoll und bleiben auf den Hunden sitzen.
Antworten
#8
Oh man,als ich mir das Video angesehen habe,wurde ich total wütend,jedesmal das Wort:KAMPFHUNDE!
Sind die denn alle soo bescheue... um zu kapieren das es keine Kamfhunde sind,sondern so gefährlich gemacht worden sind?!
Eine Bekannte von uns hat einen angeblichen Kampfhund,wenn die den sehen würden,was der für ein Schmusetier ist,die würden Augen machen!
Ich kenne auch einen Pitbull,den seh ich zwar ganz selten wenn ich mal Gassi gehe,aber Leila versteht sich prächtig mit dem und die anderen HH gehen dem aus dem Weg traurig
Kann man da nicht irgendwas machen?
Außer einschläfern!

Ich bin so wütend gerade und entäuscht!

Liebe Grüße
Rachel
Antworten
#9
man, passend zum Thema stoß ich doch -> darauf
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,292991,00.html
und wieder mussten "Kampfhunde" dran glauben.
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#10
Leute,

ich kann nichts, aber auch gar nichts im Bericht, oder dem Film entdecken, das davon spricht, das die Tiere eingeschläfert werden sollen.

Das einzige Problem das Herr Baruch anspricht, das die Stadt wirklich denkt, die könnten ihr restliches Leben im Tierheim bleiben. Weiter dachten die Stadtleute nicht.

Die Tiere sind größtenteils fertig um vermittelt werden. Jedoch jemanden finden, der die Hunde annimmt, ist unmöglich.

Es gibt bereits einige Tierheime, die sich darauf spezialisiert haben, nur Kategoriehunde aufnehmen und ihnen ein dauerhaftes daheim schenken. Auch die sind voll !!

Selbst in Bundesländern, in denen diese Hunderassen noch gehandelt werden dürfen, dinden sich keine Halter.......

In Nürnberg ist die Haltung eines solchen Hundes übrigens unter erschwertesten Auflagen und einer irren hohen Steuer schon erlaubt.

Wir brauchen eine Lösung, keine Frage. Die Option des Tötens dieser absolut gesunden, wesensfesten Tiere, verstößt gegen das Tierschutzgesetz und ist somit nur eine Metapher/ein Hilferuf, für die Hilflosigkeit des Tierheimes Nürnberg. Herr Baruch würde das niemals tun !!

Niemand möchte helfen. Jeder schiebt Verantwortung ab.........
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste