Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hund als Katzenaufpasser?
#21
Es war wohl sowas wie ein Insider was mich so zum lachen veranlasst hat. Thomas is ziemlich sicher, denke ich, das ich einfach keine Kette benutzen würde.(ich war doch der Apfelwerfer zwinkern ) Er könnte mir genauso vorschlagen stricken zu lernen- passt einfach nicht.
Antworten
#22
Nee Apfel werfen bringts nicht Kettenklirren ist besser.

LG Findusine
Antworten
#23
Nun wenn du das gut findest Manuela, das er den Katzen Bescheid sagt, nicht an den Schrank zu gehen, dann kannst es doch lassen. Man sollte nicht aus allem eine Wissenschaft machen, sondern einfach mit den Tieren zusammenleben wie man das selbst für richtig hält. Und bei den Dingen die du nicht bewacht haben willst, schickst ihn einfach weg, ich denk da braucht man weder eine Komplizierte Anleitung noch eine Wurfkette! zwinkern
Antworten
#24
Das mit den Äppeln war aus nem anderen Thema geklaut, die schmeiß ich doch hier im Haus net umher... Hab ja keine Heinzelmännchen die mir dat wieder sauber machen zwinkern
Antworten
#25
Och schade Manuela ich dachte Du leihst mir ein Heinzelmann,och mene.

Habe noch so viel zu tun und Plätzchen muss ich auch noch backen da unser Hausgeist

nachts ständig in den Dosen räubert.


LG Findusine
Antworten
#26
zwinkern
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste