Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Kastration - eine Routine OP
#1
ich weiß, es gibt viele viele Diskussionen und Themen zur Kastration. Dies soll keine werden, sondern nur noch einmal zum Nachdenken anregen, bevor man diesen Schritt geht.

Ich habe meinen Hund mit 1,5 Jahren vor kurzem bei der Kastration verloren. Ich hatte Gründe zu diesem Schritt und es ist ja eine Routine Op mit einem so geringem Risiko...

Mein Hund ist tot...

Egal, wie gering das Risiko ist, es besteht. Irgendwen muß es treffen, und keiner weiß wen es trifft.

Ich gehe seitdem durch die Hölle. Der Schmerz ist kaum zu ertragen und ich kann mein Leben nicht normal weiterleben. Viele Sachen die mir Spaß gemacht haben kann ich nicht mehr tun, denn ich sehe sie dort lachen und weiß das es nie nie mehr so sein wird.

Und warum?? Weil ich einmal die falsche Entscheidung getroffe habe. Eine Entscheidung die nie mehr Rückgängig zu machen ist...

Zeit heilt alle Wunden, klar, aber die Lücke kann nie mehr geschlossen werden und es wird mein Leben begleiten, das ich meinen Hund durch eine eigentlich Unnötige Sache verloren habe.

Sie hätte so auch weiter leben können. Ich habe sie dorthin gebracht und sie saß da bei der Narkose und hat mir Vertraut... Jetzt ist sie tot.


Bitte denkt alle darüber nach, bevor Ihr euren Hund kastrieren laßt. Es kann ganz schnell aus und vorbei sein.

Ich wünsche mir das sie nicht umsonst gestorben ist.
Ich wünsche mir, das niemand mehr diesen sinnlosen Schmerz spüren muß.

Ich hoffe, niemand steht mit einer Decke vor der Tür der Praxis und wird in die Hölle gezogen.
Ich hoffe, niemand denkt darüber nach einfach zu sterben um den Schmerz abzustellen.
Ich hoffe, meine Tränen waren die letzten die deswegen geweint werden.
Ich hoffe, kein Hund muß deswegen seine Menschen von oben herab leiden sehen.

Dir kleine Maus, wünsche ich nur das Beste... Ich werde Dich nie mehr vergessen. Du warst das Beste das mir je passiert ist!

Bitte verzeih mir...


Liebe Mods, bitte schließt das Thema, den ich will keine Diskussion hervorrufen, sondern einfach nur, dass alle ein wenig darüber Nachdenken und damit nicht so leichtfertig umgehen.

Edit: Das Thema habe ich für dich geschlossen. Jacky


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Kastration beim Hund - Ein Paradigmenwechsel Dieselross 6 3.489 11.03.2015, 17:22
Letzter Beitrag: white
  Kastration amazone 356 30.008 07.02.2012, 19:47
Letzter Beitrag: Jasmin
  Chemische Kastration Omi 5 2.098 22.11.2010, 12:49
Letzter Beitrag: Thomas
  Geschichte einer Kastration Gerti 29 8.181 26.05.2010, 22:09
Letzter Beitrag: Jasmin
  Bei Kastration fast verblutet?!? Susann 29 6.129 08.06.2009, 22:23
Letzter Beitrag: amazone



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste