Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Es geht los... Luna ist läufig
#31
Lisa schrieb:Ich werde an meinen Hunden keinen operativen Eingriff vornehmen lassen, bevor ich nicht weiß, wie es überhaupt wird.
Ganz einfach...
Und danach besteht die Möglichkeit einer Sterilisation. DANACH !

Niemand wird dir je sagen können, wie was wird nach einer OP. Sicherheit mit Entscheidungen gibt es nicht im Leben, das wäre dann ja zu bequem. zwinkern

Deshalb nichts entscheiden aber auch. zwinkern Du wolltest nicht bequem sein? lachen

Ich stachel dich gerade mit deinen eigenen Worten auf, Lisa, jedoch nur, um dir vielleicht ein wenig einen anderen Einblick in deine eigene Stellungnahme schenken. freuen Ich mag dich nämlich gerne freuen
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#32
Ich kann Lisa schon verstehen und würde auch erst alles andere versuchen, sprich homöopathische Mittel, Strampler anziehen usw.
Eine Kastration ist immerhin eine OP, welche auch mit Risiken verbunden ist.
Allerdings würde ich aufpassen wie ein Luchs und wenn ich das nicht kann, die beiden trennen.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#33
Lisa schrieb:Was hat es damit zu tun ob der Rüde und die Hündin Vater und Tochter sind, wenn beide intakt sind und zusammen leben ?

das war damit gemeint, falls trotz aller Vorsichtsmaßnahmen etwas passiert.
Das meinte Jacky und das meinte ich.

Keiner hat Dir unterstellt, das Du vorsätzlich die Beiden zusammen kommen läßt.

Aber ist egal, viel Erfolg, drücke die Daumen das ihr die Zeit gut übersteht.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#34
jacky schrieb:
Lisa schrieb:Ich werde an meinen Hunden keinen operativen Eingriff vornehmen lassen, bevor ich nicht weiß, wie es überhaupt wird.
Ganz einfach...
Und danach besteht die Möglichkeit einer Sterilisation. DANACH !

Niemand wird dir je sagen können, wie was wird nach einer OP. Sicherheit mit Entscheidungen gibt es nicht im Leben, das wäre dann ja zu bequem. zwinkern

Deshalb nichts entscheiden aber auch. zwinkern Du wolltest nicht bequem sein? lachen

Ich stachel dich gerade mit deinen eigenen Worten auf, Lisa, jedoch nur, um dir vielleicht ein wenig einen anderen Einblick in deine eigene Stellungnahme schenken. freuen Ich mag dich nämlich gerne freuen


Ich meine nicht das "Danach" nach einer OP sondern das "Danach" nach der Läufigkeit.
Ich entscheide nicht nicht. Ich entscheide, dass mein Hund nicht von vorne rein unters Messer muss.
Mit meinen Worten aufstacheln, ist nicht nötig.
Wenn man mich nicht als dummes Mädchen hinstellt, bin ich relaxt zwinkern
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#35
Montgomery schrieb:
Lisa schrieb:Was hat es damit zu tun ob der Rüde und die Hündin Vater und Tochter sind, wenn beide intakt sind und zusammen leben ?

das war damit gemeint, falls trotz aller Vorsichtsmaßnahmen etwas passiert.
Das meinte Jacky und das meinte ich.

Keiner hat Dir unterstellt, das Du vorsätzlich die Beiden zusammen kommen läßt.

Aber ist egal, viel Erfolg, drücke die Daumen das ihr die Zeit gut übersteht.

Es wird aber nichts passieren. Und wenn ich mir Bacardi auf den Rücken binden muss ^^
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#36
na, dann können wir ja alle wieder relaxen.

Lisa, es wäre schön, wenn du uns eine Art Bericht hier einstellen könntest, wie es so läuft bei euch. Für spätere Rüde/Hündinnen Konstelationen. So als Anleitung, hast du Lust unsere Datenbank an Wissen erweitern? Mich würde das interessieren und ich würde es spannend verfolgen.
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#37
Klar, ich werde auch gern beschreiben wie Bacardi meine Nähe genießt und wie es sich so auf meinem Rücken leben lässt lachen
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#38
hihihihihi, Lisa der Quasimodo der Neuzeit lachen
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#39
Boa was ist denn hier los..... Lisa warum fragst du denn dann erst, wenn du eh schon weist was du machen willst.

Für mich wär das Risiko zu gross, jedesmal aufzupassen und für die Hunde ist das dann auch der totale Stress.

Und wenn das andere auch so sehen, ist das doch deren Meinung, nach der du auch gefragt hast und nun fühlst dich angegriffen....... versteh ich nicht!
Antworten
#40
lachen lachen lachen lachen lachen

Der ist gut.

Vielleicht hast Du ja auch Glück und sie ist
schnell damit durch und für Andere noch nicht so interessant.
Habe von den Mädels bisher auch keine Ahnung, weis nur wie meine
Rüden normalerweise reagieren.

Wir haben ein Mädel um die Ecke, die ist in Montys Alter.
Das erste Mal läufig war sie auch so um die 7 oder 8 Monate.
Monty fand sie super interessant, seitdem ging das Gejaule hier los.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Luna meldet sich nicht Lisa 21 3.288 06.06.2009, 20:16
Letzter Beitrag: kira puppy
  Hallo Jasmin - wie geht es Luca? Maria+Nico 6 1.660 28.02.2009, 11:31
Letzter Beitrag: kira puppy
  Merken Hunde wenn es einem nicht gut geht? amazone 12 5.159 28.10.2008, 21:06
Letzter Beitrag: amazone



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste