Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Notvermittlung
#1

Notvermittlung

Groenendael-Rüde
Alf von der schwarzen Wolfsangel - geboren im April 2003

Alf ist ein typischer Belgier-Rüde, der mit Begeisterung an
aktiven Unternehmungen teilnimmt.
Sein Frauchen hat ihn, ohne uns zu informieren, im Tierheim
abgegeben, weil er anscheinend das neugeborene Baby anfletschte.
Nach drei Tagen hat uns das Tierheim angerufen. Da wir ihn
sofort abholten, hat er keinen erkennbaren Schaden erlitten.

Er ist gut erzogen, beherrscht die Grundkommandos und geht
ordentlich an der Leine.
Streicheleinheiten genießt er sehr, aber er kann auch einige
Stunden alleine bleiben.
Mit Hündinnen spielt und tobt er gerne.
Da er unkastriert ist, klappt es mit einigen Rüden recht gut,
mit anderen überhaupt nicht.
Mit Begeisterung spielt er Ball und andere Bewegungsspiele
und er liebt lange Spaziergänge.
Insgesamt zeigt er sich bisher sehr genügsam und freut sich
über jede Zuwendung enorm.
Verwöhnt ist er eindeutig nicht.

Seine neue Familie sollte sich bereits vor einem ersten
Treffen sicher sein, dass er im Falle einer Übernahme für den
Rest seines Lebens bei Ihnen bleiben kann. Ein Hund, egal
welcher Rasse, kann nur bedingt hin- und hergeschoben werden
ohne an seiner Psyche Schaden zu nehmen.

Bilder der Eltern, der Aufzucht und der Geschwister sind hier
zu sehen:
www.wolfsangel.com

Kontakt:
Karl-Heinz Schanz
Tel.: 07834-1328
E-Mail: mailto:kschanz@gmx.de


Herzliche Grüße
Lioba Schanz

Dörflestr. 10
77709 Wolfach
tel. 07834 / 13 28
fax 0 7834 / 47 597

E-Mail: mailto:kschanz@gmx.de
http://www.wolfsangel.com


Vielleicht wisst ihr ja ein neues Zuhause für ihn, die Mail hat ein Reitkunde, der selber Hunde richtet mir soeben geschickt.
Die Züchter sind gute Freunde von ihm!
Antworten
#2
Íhr könnt das ja auch weitersagen, vielleicht findet sich ja ein neues zu hause für den schicken Kerl!
Antworten
#3
bin schon fleissig am erzählen. Ich kenne da ein Pärchen die hatten einen Grönendal, der starb vor einiger Zeit. Hab die noch nicht erreicht. Aaaaaber der Hund sieht genau soo aus !! lachen
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste