Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
...und Spinnen
#11
Kicher... spinnen lernt sie so weit ich mir das vorstellen kann, direkt vor Ort. Das kann ihr das unmittelbare Umfeld schon ganz wunderbar vorleben *duck* .

Mrs. Albright... woher kennt man denn das Herkunftsland der Lady?

Kenne übrigens durchaus Hunde, die ihren Eiweishaushalt mit der Verköstigung von Spinnentieren ein Wenig aufwerten... die Nahrungsketten könnte sich also durchaus auch ungeahnterweise an einer Stelle schließen.

Wünsche angenehme Überwinterung und hoffe auf weitere Berichte freuen .

LG Anja

PS Übrigens... ich kannte da mal die ferne Anverwandte der guten Missis... Wir konnten allerdings keine solch fruchtbare symbiotische Lebensform in einem Raum für uns entwickeln... sie erlitt einen bedauerlichen Unfall...

[Bild: b468w6syxtq4yjr67.jpg]
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#12
ein heya euch,

vielen Dank für euer Interesse an unserem neuen Mitbewohner. lachen

Geschirr und Leine kann sich die Spinne selber basteln, obwohl ich ja mehr für eine "Freigängerspinne" stehe.

Und Spinnenschule............pah, brauchen wir auch nicht.

Lisas Reaktion hat mich inspiriert, ich denke ich mache ein "Wachspinne" aus ihr. lachen
Da hat sich dann die Frage, ob sie mit im Bett schlafen kann, erledigt. Ich darf nicht so eine innige Bindung mit ihr aufbauen. Sonst wird das nix mit "Wach-Kampf-Spinne". cool

@ Thomas

meinste ich habe hier eine Hundespinne und du anner Ostsee den Spinnenhund? Ich hab mal nach dem schwarzen Strich auffem Rücken geschaut, ist noch nicht da. Vielleicht prägt der sich erst nach einigen Lebenswochen bei Ridgi-Spinnen aus? Dann hätte ich ja eine Rassespinne, wow !! lachen

Mrs. Albright steht eine spannende Zukunft bevor. lachen Ich werde natürlich wieter berichten.
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#13
*klugscheiß an*
Mrs. Albright ist kein Weberknecht und ein Weberknecht ist keine Spinne.
Madame gehört der Art der Zitterspinnen an, warum sie so heißen merkst Du wenn Du sie mal vorsichtig störst.
*klugscheiß aus*

Ich find das klasse daß Du sie leben und bei Dir wohnen läßt! Spinnen sind super nützlich und interessant, bei mir in der Wohnung dürfen sie an passenden Stellen auch immer überwintern.

Paula liebt sie auch, aber leider nur als lustiges Spielzeug, sie paßt auch immer gut auf sie nicht gleich völlig plattzumachen damit sie noch möglichst lange "mitspielen".
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)
Antworten
#14
Warte nur bis Du eine Mrs. Albrigt Familie bei Dir wohnen hast lachen

Man ist ganz schön viele Spinnen im Schlaf coffee
Antworten
#15
Ulla schrieb:*klugscheiß an*
Mrs. Albright ist kein Weberknecht und ein Weberknecht ist keine Spinne.
Madame gehört der Art der Zitterspinnen an, warum sie so heißen merkst Du wenn Du sie mal vorsichtig störst.
*klugscheiß aus*

das hab ich mal getestet und sie vorsichtig gestört, man kann die vibrieren. Aber sie flüchtet nicht, wahrscheinlich ist sie bald zahm..... lachen


Pebbles07 schrieb:Warte nur bis Du eine Mrs. Albrigt Familie bei Dir wohnen hast lachen

Man ist ganz schön viele Spinnen im Schlaf coffee

meinst du wirklich mir wurde eine trächtige Spinne untergeschoben? Naja, falls sich Nachwuchs einstellen sollte, werde ich sie fleissig dem TA vorstellen und die kleinen in tolle Haushalte vermitteln. cool

Da ich Mrs. Albright ihren Platz in unserem Clan bereits erklärt habe und sie aufmerksam hingehört hat, ist klar, das sie schön in der Küche bleibt. Da schlafe ich seltenst.... zwinkern

.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#16
lachen
Antworten
#17
Nun aber irgendwann ist die Küche übervölkert und dann ziehen die Uhrenkel sicher auch ins Schlafzimmer.....aber dann kannst du ja immer noch mit geschlossem Mund schlafen. lachen
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste