Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Machs gut Peppelinchen
#21
geschockt traurig Verena ...mir fehlen die Worte.
Fühl dich mal ganz lieb von mir gedrückt.
Antworten
#22
Hallo Verena,


Mach dir keine Vorwürfe, du hast nur das Beste gewollt, denk an die schöne Zeit die euch vergönnt war.

Traurige Grüße

Hans Georg
Antworten
#23
traurig ich wünsch euch für die nächste Zeit viel Kraft & Pebbels eine gute *Reise*!

Auch wenn"s schwerfällt, Vorwürfe bringen dich nicht weiter & Pebbels nicht zurück in diese "Ebene"...

traurige & kraftschickende Grüße
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#24
finde es immer schwer in solchen Situationen die richtigen Worte zu finden, da ich denke, das es die richtigen worte nicht gibt.

Fühle dich einfach von mir in den Armg genommen, wenn du magst.

traurige Grüße

Tany
Antworten
#25
Vielen Dank
für euren tröstenden Worte
Antworten
#26
[Bild: trauer00006.gif]
Antworten
#27
traurig Verena, nein .... es tut mir soo Leid um die süße Pebbles, cih trauer mit dir. Als ich das gestern laß, viel ich aus allen Wolken. da ich nun weiß, wie es ist, wen man seinen Hund, für mich das wichtigste und wertvollste in meinem Leben, zum TA zur OP gibt, bin ich noch fassungsloser. Oh Gott, wie tragisch... ich kann von Glück sagen, dass Juri ein sehr gutes Herz hat und die Narkose sehr gut wegsteckte,... Was du nun durchmachst, ich knuddel dich mal gaanz dolle von mir.
Die Entscheidung, die du für pebbels trafts, war genauso richtig wie bei Juri, nur dass es Pebbels leider nicht geschafft hat, was mich jetzt unglaublich traurig macht. Vllt. kannst du dir vorstellen, was in mir grad vorgeht, dass Juri womöglich genauso... .
Mir fehlen die Worte. Ich bin unglaublich mitgenommen von deinem traurigen Bericht. wütend wütend
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#28
Bin so unendlich traurig, wenn ich das lese sei in meinem Herzen

[Bild: trauer00002.gif]
Antworten
#29
hey Verena,

*mal rüberflüster* wie geht es dir denn die Zeit? Und wie geht es BamBam............

*leise auf den Boden setz und schweigend in Harmonie Abschiednehmend wipp und ein Lied summ*
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#30
Es geht uns besser. Bam Bam hat ja Schneggi in der Arbeit. Aber er ist sehr unsicher gegenüber Menschen die er nicht kennt. Bei fremden Hunden reagiert er auch unsicher.

Ich vermisse sie noch sehr und weine auch noch oft. Aber es geht. Ich denke jeden morgen nach dem Aufstehen, jeden Abend vor dem Bett gehen an sie und versuche nie zu vergessen wie es war und wie es nicht mehr ist.

Ich wollte die Ergebnisse von der Untersuchung eigentlich nicht haben. Aber nachdem ich ja schon wußte das es nichts organisches ist, wollte ich den Rest nun auch wissen.
Laut der Sekretärin werden wohl die Ärzte einen Fehler gemacht haben, weil die Untersuchung so lange gedauert hat und das machen sie nicht wenn es keinen Anhaltspunkt gibt.

Das bedeutet dann, das durch eine kleine Unachtsamkeit mein Leben zerstört wurde. Ich weiß nicht wie ich dann reagieren soll.

Wir werden wohl wieder einen zweiten Hund bei uns aufnehmen. Ich hoffe bald. Mein Freund möchte noch warten weil ihr eh gerade so im Streß sind.

Diesmal wird es ein größerer Hund aus dem Tierschutz. Ich hoffe das die Lücke dadurch auch ein wenig geschloßen ist. Mir fehlt das rumtollen und lachen meiner beiden Mäuse einfach so sehr

Danke Jacky
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste