Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie gefährlich ist ein Zeckenbiss?
#1
Ich würde jetzt nicht sagen das ich eine Phobie davor habe, aber Angst habe ich auf jeden Fall. Die Zecke sieht schon so komisch aus, und so viel ich hören konnte ist ihr Biss auch nicht ohne.
Das ist das meiste was mir Angst macht.

Ich habe zwei Katzen, aber diese hatten bisher noch keine Zecken, und ich achte auch sehr darauf das sie sauber sind.

Man ließt ja so einiges, aber ich weiß nie was davon wahr ist und was nicht, also wollte ich einfach mal fragen ob mir jemand sagen kann wie gefährlich ein Zeckenbiss in Wirklichkeit ist? Is meine Angst begründet oder nicht?
Antworten
#2
Ja, deine Angst ist begründet.
Die Zecke kann Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis übertragen.

Frag mal Google, da erfährst du, wie kritisch diese Krankheiten sind.

Allerdings gibt es für die FSME bestimmte Risikogebiete. Wenn man in diesen wohnt oder
dort hinreisen will, zahlt die Krankenkasse eine prophylaktische Impfung.
Die gibt es nämlich und man ist geschützt.
Gegen Borreliose gibt es keine Impfung und die Gefahr einer Infektion ist flächendeckend.

Für deine Katzen kann ich dir aber Entwarnung geben. Sie sind gegen Borreliose immun
und FSME kommt bei Katzen nur äußerst selten vor.

guckst du hier
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#3
Eine Zeckenbiss ist nicht gerade ungefährlich, also ist deine Angst schon begründet, man sollte aber nicht zu viel Angst davor haben.
Zecken greifen meistens Tiere an, wobei Menschen natürlich auch betroffen sein können. Für beide ist das keine angenehme Situation da ein Zeckenbiss sehr schmerzhaft sein kann.

Man kann sie ja leicht entfernen, aber das Problem ist, wenn sie zubeißt, dann kann sie die Krankheit sehr schnell übertragen. Das ist meistens die Borreliose die beim Hund auftreten kann, oder die Erlichiose. Beim Menschen können so viel ich weiß keine größeren Schäden entstehen, es bleibt halt nur für ein paar Wochen eine schmerzhafte Stelle.

Es ist sehr gut sich darüber zu informieren, und ein paar interessante Sachen findest du hier (http://www.haustier-news.de/zecken-entfe...en-katzen/). Du kannst über die Krankheit lesen, wie man sich vor Zecken schützen kann, bzw. den Hund oder die Katze schützen kann, und noch ein paar Sachen.
Kannst es dir ja mal ansehen.
Antworten
#4
(09.03.2015, 00:26)white schrieb:  . Beim Menschen können so viel ich weiß keine größeren Schäden entstehen, es bleibt halt nur für ein paar Wochen eine schmerzhafte Stelle.

Da bist du leider ziemlich falsch informiert.

Schau dir mal diese Artikel an.

http://www.apotheken-umschau.de/Borreliose

http://www.apotheken-umschau.de/FSME

Ich kenne Borreliose - Patienten, die im Rollstuhl gelandet sind.
Problem ist, dass es nur wenige Spezialisten in Deutschland gibt, die
diese Krankheit mit Sicherheit diagnostizieren können.
Ich bin da ganz gut auf dem Laufenden, da ich einen Borrelioseerkrankten in der Familie habe.
Trotz Intensivtherapie kommt es zu immer neuen Schüben, da eine absolute Bekämpfung der
Borrelien nur sehr selten gelingt.

Außerdem beißen Zecken nicht, sondern sie stechen.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#5
Da kann ich dir nur zustimmen Gerti. Ein Zeckenbiss ist definitiv nicht ungefaehrlich ... Da habe ich sehr vieles im Internet nachgelesen, damals als mein Hund ebenfalls davon betroffen war  traurig traurig 

Problem ist allerdings, dass gerade in der jetzigen Jahreszeit so etwas schneller passiert, wie einem lieb ist. Erst letzes Jahr haben wir uns eine eingefangen... also der Hund / nicht ich. Mein Rat an alle ist in jedem Fall sofort zum TA zu gehen. Mit einer Zeckenzange ist das nicht getan. Auch im Falle eines Menschen kann dies ganz schnell schief gehen, wie Gerdi schon beschrieben hat. 

Beim Hund erkennt man es oft als erstes Indiz, wenn er lustlos, appetitlos und antriebslos ist. Hautentzuendungen etc kommen auch manchmal vor... 

Also... deine Antwort kann ich definitiv mit JA beantworten. Deine Angst ist begruended. Lies am Besten selbst  191

Lg 

Edit Trailer: Link mit Werbung entfernt
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste