Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Knubbel auf der Schulter. Es reisst nicht ab
#1
Hallo

Das Trudelinschen macht mir mal wieder großen Kummer.
Auf ihrer rechten Schulter hat sich eine ca. traubengroße Beule gebildet.

Der TA meinte, es könne 2 Ursachen geben:

1. Eine Entzündung im Fettgewebe durch ein Trauma (Schlag, Stoß, Prellung etc.).
2. Ein Tumor

Wir haben uns darauf geeinigt, zunächst die erste Möglichkeit abzuklopfen. Deshalb bekam sie ein Antibiotikum,
mit dem der Knubbel innerhalb 1 Woche drastisch verkleinert sein müsste. Das Medikament muss ziemlich
heftig sein, denn sie ist seitdem nicht besonders gut drauf. Also eher lustlos.
Da sie aber vor Kurzem von einem anderen Hund in eine Auseinandersetzung genötigt wurde,
ist meine große Hoffnung, dass erstere Variante vorliegt.
Sollte bis Mitte nächster Woche nichts passieren, muss das Teil großflächig entfernt werden.
Ob dann gut - oder bösartig wird die Pathologie zeigen.

Leider bin ich negativ vorbelastet, da mein erster Hund auch so ein Gewächs, nur etwa 5 cm weiter zur Brust hin hatte.
1 Jahr nach der Entfernung war sie von Metastasen durchfressen, sodass  nur noch der Abschied blieb.

Bitte hofft mit mir.....
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#2
orrr nee gerti, drück dir die daumen das es nur eine entzündung ist  traurig
Antworten
#3
Hey

Das Jahr fängt ja schon gut an, tut mir sehr leid für euch und hoffe das es gut ausgeht.
lg hansgeorg
Antworten
#4
Fass da bloß nicht jeden Tag mehrmals an, um zu gucken, ob es kleiner wird, denn dann wirst Du es nicht merken und Du machst Dich zusätzlich verrückt.
Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#5
Ich denke an Euch!
Antworten
#6
Ich drücke euch auch die Daumen! freuen
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#7
Leider hat das AB gar nichts gebracht. Das Teil sitzt immer noch dick und fett auf Trudels Schulter.

Hab´grad mit dem TA telefoniert. Freitag um 8 Uhr wird es entfernt.

Manno, hoffentlich nix Bösartiges.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#8
uff, ich drück weiter meine Daumen!
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#9
gut, wenn es zeitnah rauskommt!

Wir hoffen alle ganz feste, dass das Teil harmlos ist!! 11144612890
LG,
Ulrike.

[Bild: a010.gif] [Bild: a010.gif]
Antworten
#10
Danke euch.

Aber bei dem, was wir mit Trudel schon durch haben, fällt es mir ziemlich schwer, optimistisch zu sein.

Sie schreit ja bei jedem Unglück ganz laut: HIER!!!! traurig
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Knubbel bei Arno entdeckt... Julia 9 1.910 08.12.2008, 00:45
Letzter Beitrag: Julia



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste