Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Knubbel auf der Schulter. Es reisst nicht ab
#21
Ich war gerade beim TA wegen des Laboreigebnisses.

Gutartig!!!!!!!!  [Bild: k010.gif]   [Bild: k015.gif]   [Bild: h040.gif]  [Bild: h025.gif] 



Jetzt kommen Montag die Klammern raus, dann darf auch die Halskrause weg.

So können wir uns unbelastet in unser nächstes Abenteuer stürzen. lachen 

Danke für eure guten Gedanken.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#22
Puh... da fällt mir aber auch ein riesen Stein vom Herzen... war schon ganz ungeduldig! Diese Warterei ist die HÖLLE! Wie mag es Euch erst damit ergangen sein!

Feiere in Gedanken mit Euch!

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#23
wie schöööööön! freuen freuen freuen freuen freuen freuen
LG,
Ulrike.

[Bild: a010.gif] [Bild: a010.gif]
Antworten
#24
Gigantisch! Daumen hoch freuen
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#25
Nichts anderes habe ich erwartet. Freue mich für Euch.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#26
Ich freue mich sehr für Euch !!!!
Antworten
#27
So, die Klammern an der Schulter sind raus, die Fäden am Auge müssen jedoch bis
mind. Mittwoch noch bleiben.

Heißt: noch 2 Tage Tröte. Aber das schaffen wir auch noch. freuen
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#28
Am Auge? Da war auch was? geschockt

Ansonsten: Daumen hoch
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#29
(18.01.2015, 12:20)Gerti schrieb: Da das Trudelinschen sowieso in Narkose lag, wurde auch gleich ein Adenom am linken unteren
Augenlid entfernt. Deshalb muss das Mädchen nun leider eine Halskrause tragen, was sie klaglos hinnimmt.


Gerade haben wir entdeckt, dass der TA eine Klammer vergessen hat.
Kann man die selbst raus machen?
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#30
(26.01.2015, 16:16)Gerti schrieb: Gerade haben wir entdeckt, dass der TA eine Klammer vergessen hat.
Kann man die selbst raus machen?

theoretisch ja,
praktisch braucht man dazu aber (außer was zum Desinfizieren ...) diese spezielle Zange um die Enden nach oben zu biegen sonst kann man dem Hund ziemlich weh tun wenn man das versucht.
(die Klammern sind - so ähnlich wie die beim zusammentackern vom Papier - unter der Haut nach innen gebogen...)

Hast Du nicht irgendeinen Dorftierarzt in Deiner Nähe bei dem Du mal schnell vorbeigehen kannst?  kopfkratz
LG,
Ulrike.

[Bild: a010.gif] [Bild: a010.gif]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Knubbel bei Arno entdeckt... Julia 9 1.904 08.12.2008, 00:45
Letzter Beitrag: Julia



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste