Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rudelstellungen-klargestellt
#1
... ein wenig auch in eigener Sache zwinkern


http://rudelstellungen-klargestellt.de/



Lieber Gruß
Moni

Edit: Jetzt funzt der link ...
Antworten
#2
Er funzte grade schon.

Uiii, das ist aber viel zu Lesen. Da braucht es eine Weile, bis man durch ist.

Danke für den link. Ich werde mir alles nach und nach zu Gemüte führen.
Was ich bis jetzt gelesen habe, könnte einen ja schmunzeln lassen, wenn es nicht so traurig wäre.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#3
Hey

Es wird jetzt alle überraschen, dass nicht Frau Barbara Ertel die Erste war/ist, die solch einen Unsinn verbreitet.

Sie hatte einen Vorgänger, der Ähnliches über Wölfe schon 2006 publiziert hatte, es ist wahrscheinlich, dass er ihr ungewollt, die Vorlage für diesen Unsinn der angeblichen "vererbten Rudelstellungen" den sie verbreitet, angeregt hatte.

Nur wie das so oft ist, keinem ist es bisher aufgefallen, keiner hat‘s recherchiert.


„Spukhafte Fernwirkung. (A. Einstein).“
lg hansgeorg
Antworten
#4
Es gibt neue Artikel:

Thomas Riepe http://rudelstellungen-klargestellt.de/?p=1518

und Günther Bloch zum Thema "Kanidenverbände": http://rudelstellungen-klargestellt.de/?p=1781

Dazu sind einige Top-Kommentare gesondert herausgestellt freuen

@ Hans Georg: Recherchiert schon - nur nicht fündig geworden traurig Um diese Thematik im Blog anzusprechen, benötigen wir fundierte Belege. Wenn du da weiterhelfen kannst, würden wir uns freuen freuen

Lieber Gruß
Moni
Antworten
#5
Hey Moni,

(07.09.2014, 16:30)marcolino schrieb: Es gibt neue Artikel:

Thomas Riepe http://rudelstellungen-klargestellt.de/?p=1518

und Günther Bloch zum Thema "Kanidenverbände": http://rudelstellungen-klargestellt.de/?p=1781

Dazu sind einige Top-Kommentare gesondert herausgestellt freuen

@ Hans Georg: Recherchiert schon - nur nicht fündig geworden traurig Um diese Thematik im Blog anzusprechen, benötigen wir fundierte Belege. Wenn du da weiterhelfen kannst, würden wir uns freuen freuen

Lieber Gruß
Moni

Hab dir vor kurzem eine Mail geschickt!

Zunächst einmal kenne ich weder Shaun Ellis, noch das Buch „Der Wolf“ von ihm.

Worauf ich mich berufen habe ist eine Rezension über das Buch „Der Wolf“ von Shaun Ellis in einer der Ausgaben „Rudelnachrichten“ von 2008“ der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe.

Hier konnte ich einige Parallelen zu den vRS erkennen, die natürlich nicht 1:1 übernommen wurden, darum geht es mir auch weniger.
Worum es aber geht ist die Vermarktung einer absurden Idee von Shaun Ellis, die für das Vorgehen von Barbara Ertel fasst Pate gestanden haben könnte.

So hatte Shaun Ellis die spektakuläre Fotografien zu seinem Buch „Der Wolf“ nicht selbst gemacht, sondern sie kurzerhand von dem Bekannten Wolfsfotografen Monty Sloan käuflich erworben, ohne ihn darüber aufzuklären was er damit in seinem Buch anstellen will.

Prompt hat sich Monty Sloan von dem Text mit den absurden Behauptungen über Wölfen distanziert und erklärt, sinngemäß, er hätte den berichteten Unsinn von Shaun Ellis nichts gewusst.

Ähnlich äußerte sich auch auf Anfrage der Redaktion von GzSdW der bekannte Wolfsforscher Erich Klinghammer.



„Selbstverständlich haben wir umgehend bei Erich Klinghammer nachgefragt, um die Hintergründe zu
diesem Unsinn zu erfahren, schließlich wurde die Idee zu unserer GzSdW dort geboren. Hier ein Auszug aus
der persönlichen E-Mail vom 2.6.2008 von Erich Klinghammer, dem langjährigen Leiter des Wolf Parkt und
Freund der GzSdW:

„......Shain Ellis hat einfach Bilder von Monty gekauft, und seine dummen Erklärungen dazu geschrieben.
Monty hat da nicht aufgepasst. Monty überlegt ob er nicht selbst neue Erklärungen schreiben soll. Ich werde
ihn Fragen wie die Sache steht. Kannst Shaun nur ruhig kritisieren. Kannst erwähnen, dass Monty mit dem
Text nichts zu tun hatte und ihn ablehnt. Wir verkaufen das Buch auch nicht im Wolf Park. Ich würde vorschlagen,
das Buch des Textes wegen nicht zu empfehlen......“
Erich Klinghammer, Ph.D
Eckhard H Hess Institute of Ethology
Wolf Park
Battle Ground, IN 47920 U.S.A.

Anmerkung der Redaktion:
Hier haben wir wieder
einmal ein eindrucksvolles Beispiel, mit welch unseriösen
Mitteln der Wolf „vermarktet“ und „zu Geld
gemacht“ wird. Wir sollten uns alle immer wieder
klarmachen, dass nicht alles, was wir über den Wolf
hören, lesen, oder sehen wahr ist, nur weil es irgendein
„Experte„ sagt, wir es in irgendeinem Buch
lesen, es als „neue Erkenntnis“ in der Zeitung vorgesetzt
bekommen, oder unsere „Erkenntnis“ aus
dem TV oder dem Internet speisen.
Mehr kritischer Abstand und mehr Verständnis für
die Natur würden unseren Wölfen auch helfen!!“

Die Redaktion der GzSdW hat ihre Rezension zu dem Buch „Der Wolf“ von Shaun Ellis, von Seite 34 – 50 mit mit einigen Auszügen/Zitaten daraus dokumentiert.

Auch hier wurden die geistige Urheberschaft in einer Weise genutzt, die so offensichtlich nicht von dem Urheber der Fotografien gedacht und autorisiert war, er wurde schlichtweg ausgetrickst, könnt man sagen.

Und diese Parallelen finden sich bei vRS wieder, z. B. die Entstehung der vRS durch eine Polar-Gruppe, die (Ghostwriterin?) Mitautorin Silke W, das zweckentfremdete Wolfsfoto von Hunter, die DNA - Untersuchungen zu DSH/ADHS, die DNA – Untersuchungen zu Mischlingenshunden usw.




„Spukhafte Fernwirkung. (A. Einstein).“
lg hansgeorg
Antworten
#6
Habe dir gerade per mail geantwortet freuen

Hm - könntest du mir weitere Infos auch per mail schicken?

Irgendwie "schluckt" das Net doch so manche Information, die vor Kurzem noch da war zwinkern

Lieber Gruß
Moni
Antworten
#7
In der Ausgabe Dogstoday vom Sebtember/Oktober 2014 gab es von Thomas Riepe einen Artikel zu diesem Thema. Dort erklärt er was dahinter steckt und warum das Humbug ist mit der Rudelstellung.
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#8
http://strodtbeck.de/blog/node535e5fbe00211.html

Ich glaube, das Thema ist out.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rudelstellungen, ein polarisierendes Thema erobert Deutschland Anja 447 55.882 10.07.2014, 13:26
Letzter Beitrag: marcolino



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste