Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Joschi ist über die RBB gegangen
#1
Ich war schon lange nicht mehr hier und inzwischen ist viel passiert.

Mein Senior Joschi musste ich am 3. januar dieses Jahres über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Im Dezember hatte Joschi stark abgebaut und es wurde zeit von ihm Abschied zu nehmen.

Er wird immer im Herzen weiter leben. Er hat mich ein Hundeleben lang beleitet und warstehts ein treuer Freund gewesen.
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#2
Och mönsch... das tut mir sehr leid. Hattest Du doch erst "kürzlich" noch von Euren langen Spaziergängen mit Fotos berichtet. Es kommt mir vor, als wäre das vorgestern gewesen.

Bestimmt ist Dein Joschi gut drüben angekommen und passt nun von weiter weg auf Dich auf!

Bist Du denn nun ganz hundelos?

Wie geht es Dir? War bestimmt alles nicht einfach. Nage auch noch immer daran, dass der Bär nicht mehr bei uns ist...

Alles Liebe
Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#3
Das tut mir sehr leid.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#4
Das tut mir sehr leid.

Irgendwann schickt Joschi dir jedoch einen neuen vierbeinigen Partner, der dich trösten soll - wenn das vielleicht nicht schon passiert ist?

Herzliche Grüße & ein schönes Wochenende!
Sabine
Antworten
#5
Hallo ihr lieben freuen

wollte mich mal wieder melden und euch danke sagen. Durch mein eigenes Forum und meine Familie inklusive Tiere kam ich gar nicht dazu hier rein zu schauen .  Smilie_girl_243

Joschi fehlt hier sehr. traurig  In drei Monate ist es schon wieder ein Jahr her. Betriebsblind


Ich war nicht Hundelos. Bei mir lebt ja noch der Spitzmischling Micky den ich im Februar 2013 als Joschi noch da war adoptiert habe. http://www.hundelexi.de/Das-Hundeforum-i...icky-Mouse

Und seit zwei Wochen lebt wieder ein weiterer Hund bei uns. ein Spitzmädel.  Genaueres werde ich in einen anderen Thread schreiben.
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#6
Ist ja schön, dass Du Dich mal wieder meldest freuen . Schön auch, dass Du nicht ohne Hund bist, und sogar inzwischen 2 bei Dir sind.

Wie lange man an verstorbene Hunde denkt, um sie trauert, und sie auch noch fühlen kann, weiß nur, wer selbst schon einmal einen Hund verloren hat, mit dem eine enge Verbindung bestand. Auch ich denke täglich an meinen Bären, und ich glaube, ich spreche auch täglich von ihm... er ist einfach DA.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Enzo ist gegangen Dieselross 14 5.088 10.08.2009, 11:21
Letzter Beitrag: kira puppy
  Chicca ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen Anonym 11 3.822 02.01.2009, 21:46
Letzter Beitrag: Julia



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste