Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fellwechsel
#11
Hg, also sagst du, dadurch das der Mensch den Hund domestiziert hat, hat er auch in die natürlichen Rhythmen eingegriffen inkl. des fellwechsels!? Also ist es demnach normal, dass ein zweijähriger Hund erst einmal einen fellwechsel hatte?! Was ja bedeutet, der Hund hat nicht einfach nur nur einmal im Jahr das Fell weggeworfen, sondern ein komplettes Jahr gar nicht. Ich kann dir sagen, die unterwolle war schon rötlich bräunlich. Das bei nem schwarzen Hund -war nicht so hübsch. Aber es scheint als wollte sie auch dieses Jahr ihre unterwolle nicht los werden.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß
Schäfi2014
&
die Terrornasen Onja & Biene
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste