Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Online Hundeschule ?
#1
gestern stiess ich auf einen beitrag in einem forum...

halterin klagte das ihr 5 monate alter welpe wenn besuch kommt bzw. geht an der tür sich aufhält und wenn sie ihn wegschiebt damit der besuch kommen oder gehen kann bekommt sie die zähne gezeigt und es wird nach ihr geschnappt...

ja soweit nichts ungewöhnliches, sowas kommt ja tag täglich in deutschland vor. die hundehalterin fragte wieso der hund das macht und was sie tun könnte...

als ihr gesagt wurde: sie möge doch mal was über hunde lernen damit sie versteht wieso der hund das tut was er tut, sie möge einen hundetrainer konsultieren und eine hundeschule besuchen. war sie ganz erbost, denn sie hat sich ja schon ein buch gekauft von "lena mai"...und diese sogar verschlungen. man fragte ja was empfiehlt denn jetzt lena mai ? falsche frage...

lena mai lena mai ? was ist das denn, hört sich nach einer schlagersängerin an... staunen
also tante google bemüht was lena mai ist...wow...lena mai ist eine online hundetrainerin...online ?!
http://www.hundetrainerin-lena-mai.de/

jesus maria und josef staunen was es nicht alles gibt...kaum zu glauben. da schaut man sich die hp dieser person an und was findet man ? nichts, zumindest kein konzept und vorgehensweisen in der erziehung, keine angaben darüber wo der onlinestar sich ausgebildet hat aber es wird eine "zertifizierung" erwähnt mit Augen rollen

ja selbst auf youtube wird es verkauft...



Antworten
#2
Krass. Man man. Aber wenn der Markt da ist.... was will man da machen?
Antworten
#3
...ist das in Form von einer Videokonferenz zu verstehen? Schwierig, weil draußen übers Handynetz kanns arg ruckeln. Ob man da noch was erkennt? kopfkratz

Oder war der Frau das Brennen der Videos auf DVD zu kompliziert? Lehrvideos zum Download.
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#4
ja norbert das läuft alles schön online ab, über e-books und video´s die man downloaden kann. naja es spart versandkosten, also sehr kundenfreundlich *gg*

nein also videokonferenz ist es nicht, man findet eben die erklärungen in den büchern oder in form von diesen video´s und wird das wohl alles nachmachen müssen. gibt es dann probleme beim umsetzen ruft man kurzerhand an und wird telefonisch beraten oder halt auch per e-mail...
Antworten
#5
Das mit der Zertifizierung finde ich lustig. Wer, wie wo, was wann- sie hat ganz sicher Glück das es Leute gibt die das nicht interessiert. So ein schönes Wort lachen
Antworten
#6
(20.03.2014, 11:18)happy schrieb: gibt es dann probleme beim umsetzen ruft man kurzerhand an und wird telefonisch beraten oder halt auch per e-mail...
...dazu müsste man als Hundehalter ja in der lage sein, das eigene Problem richtig zu erkennen. Stelle ich mir bei Menschen, die Probleme mit ihrem Hund haben schwierig vor...
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#7
(20.03.2014, 16:13)Dieselross schrieb:
(20.03.2014, 11:18)happy schrieb: gibt es dann probleme beim umsetzen ruft man kurzerhand an und wird telefonisch beraten oder halt auch per e-mail...
...dazu müsste man als Hundehalter ja in der lage sein, das eigene Problem richtig zu erkennen. Stelle ich mir bei Menschen, die Probleme mit ihrem Hund haben schwierig vor...

genau das ist der haken *gg*
aber das macht ja nichts, so bindet man seine kunden oder ? lachen
Antworten
#8
(20.03.2014, 17:11)happy schrieb: aber das macht ja nichts, so bindet man seine kunden oder ? lachen
...hm, bei ausbleibenden Erfolg eher weniger... kopfkratz
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#9
naja norbert das macht ja nichts, wie heisst es doch so schön ? jeden tag steht in deutschland ein neuer doofer auf...oder so ähnlich.

es kommen ja immer neue hundehalter hinzu und es findet ja auch ein hundetrainerhopping statt weil man bei xy nicht zufrieden ist und man dann zu hundetrainer z geht. tja und genau so hat man immer einen zulauf von kundschaft.
Antworten
#10
Wer für so etwas Geld ausgibt ist selber Schuld... der Frau kann ich nichtmal verübeln, dass sie damit Geld machen möchte, wohl eher den Hundebesitzern, die so etwas ihrem Tier zumuten...

Tut mir Leid, aber auch Menschen mit wenig Hunde- oder Tiererfahrung sollten genügend Grips haben um festzustellen, dass so etwas nicht den gewünschten Erfolg bringen KANN.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste