Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plaudern im März 2014
#11
(05.03.2014, 13:16)kamalii schrieb: Er ist haesslich! lachen Superhaarig und hat eine widerlich Modefarbe - blau. Ausserdem ist er keine Huendin und kein Welpe, das wird mein naechster Hund, kurzhaar, weiblich, jung, charakterlich eher zurueckhaltend.

Momentan ist er scheisse, ein Assi mit Huendinnen, sein Benehmen ist voellig inakzeptabel und 'Nein' existiert nicht in seiner Welt!

geschockt ich wusste bisher nicht, das du auch so über Hunde reden kannst. geschockt


Pai ist auch keine Hündin - zumindest hab ich das so in erinnerung - und dennoch hat er deine Hochhachtung. zunge raus

lachen
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#12
Ich hab keine Vorlieben fuer Rueden oder Huendinnen. Mit Pai wollte ich einen Rueden, jetzt lieber eine Huendin. Daher darf er auch Ruede sein und bleiben. Lucy und Pai sind beide fuer mich genau so perfekt wie sie sind.

Yogi heisst der grosse Blaue, er ist in Ordnung, er ist anstrengend, aber auch sehr lustig. Wenn nicht gerade eine huebsche Huendin neben ihm steht, dann kann er auch anstaendig. Er ist noch sehr jung, seine Hormone sind etwas doll unterwegs, mit ihm wurde nichts gemacht. Jetzt bekommt er ein supergeniales Zuhause, ich freu mich sehr fuer ihn und seine Besitzerin, denn die ist super und wird was aus ihm machen.
Diese Farbe ist es, die mir so quer liegt, warum ich so ueber ihn sprach lachen und die Zuechterin, die ohne Ruecksicht auf Verluste diese haesslichen Farben zuechtet, blau und lilac, am Liebsten noch in Merle. In der Zucht gibts alles, phobische Hunde, aggressive, epileptische, OCD und mit ihnen wird immer wieder gezuechtet. Die Hunde leben in Zwingern und haben ausser Wuerfen nichts. Die Huendinnen werfen einmal im Jahr! Und ich uebertreibe leider nicht oder rede jemanden schlecht. Es ist sehr enttaeuschend. Ich koennte da kotzen! Wenn ich dann also diese Farben sehe, dann hab ich extrem negative Assoziationen.
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#13
Nu kann ich deine Gedankengänge nachvollziehen. Die Frau ist dann mehr Vermehrer als Züchter.... traurig
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#14
Ja!
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#15
sind hier immer oft 40 Gäste unterwegs?
Wenn mir A etwas über B sagt, muss ich B fragen. Wer hier tut das?
https://www.youtube.com/watch?v=z4vy7w3iJpk
Antworten
#16
Kathi, jetzt verstehe ich auch Deine Abneigung gegen die Herkunft. Der Hund kann aber ja letztlich nichts dafür, welche Herkunft und Farbe er hat. Deine Worte waren aber über ihn, daher fand ich sie "böse".

Paige... hassu Paranoia? zwinkern

Keine Ahnung, solche Dinge verfolge ich nicht.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#17
(05.03.2014, 21:14)Paige schrieb: sind hier immer oft 40 Gäste unterwegs?
Darauf hab ich noch nicht wirklich geachtet. Gezählt wird eigentlich alles was das Forum aufruft, ob nu Mensch oder Bot.
Thomas hat sehr viel Arbeit in die Suchmaschinenoptimierung gesteckt, vermutlich wird das Forum daher so oft gefunden.
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#18
lässt es sich so einrichten, dass nur User lesen können?
Wenn mir A etwas über B sagt, muss ich B fragen. Wer hier tut das?
https://www.youtube.com/watch?v=z4vy7w3iJpk
Antworten
#19
ja, aber das ist ein offenes Forum, also ohne Zugangsvorausetzugnen. Es kann sich jeder Anmelden, daher würde das schließen aus meiner Sicht keinen Sinn ergeben.

Einige Foren sind nicht für Gäste einsehbar, z.B. Bilder, Vorstellungen und Meinungsverschiedenheiten.
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#20
sagt mal, ich habe heute beim Umhackeln der Beete eine Kröte kopfkratz ausgebuddelt.
Was hat ein Kröte in einem trockenen Tiefbeet fernab von Gewässer verloren?
Ich war dann etwas ratlos, was ich mit ihm anfangen soll. Ich konnte ihn ja schlecht im Beet lassen
Hab ihn mir angesehen, ob er unverletzt ist, ihn in die Hand genommen und hinten im Waldstück unter unserem Igel-Refugium (Äste, Zweige und Blätter hingesetzt und verbuddelt. Wusste nicht, was ich sonst hätte tun sollen.
War das zumindest nciht gänzlich falsch?
Wenn mir A etwas über B sagt, muss ich B fragen. Wer hier tut das?
https://www.youtube.com/watch?v=z4vy7w3iJpk
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Quasseln im März Gerti 11 4.702 28.03.2015, 22:16
Letzter Beitrag: Dieselross
  Plaudern im Februar Gerti 40 10.249 01.03.2014, 10:12
Letzter Beitrag: Dieselross
  Plaudern im Januar 2014 Anja 115 17.629 06.02.2014, 23:05
Letzter Beitrag: Omi
  Quasseln im März 2013 Omi 91 11.664 02.04.2013, 09:28
Letzter Beitrag: RaMan
  Quasseln im März Susann 121 14.831 26.03.2012, 19:02
Letzter Beitrag: Dieselross



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste