Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quasseln im Juni
#31
Selbst Schuld Gerti lachen
Mein Wetter hat Dir auch nicht gepasst, nun hast Du die Quittung dafür.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#32
(19.06.2013, 20:48)Gerti schrieb: Kann mal jemand anderes Wetter bestellen? [Bild: smilie_wet_006.gif]

...freue dich das es schön Sommerlich ist, denn wenn du dich nicht freust, isses trotzdem Sommerlich. 11144612890
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#33
(19.06.2013, 20:48)Gerti schrieb: Kann mal jemand anderes Wetter bestellen? [Bild: smilie_wet_006.gif]


Mensch, vor ein paar Wochen wurde gerade über die Kälte gejammert. Nun ist es mal warm....
Ein Experte ist eine Person, die jeden möglichen Fehler in einem sehr begrenzten
Arbeitsfeld schon einmal gemacht hat.
Niels Bohr
Antworten
#34
(19.06.2013, 21:04)Thomas schrieb: Selbst Schuld Gerti lachen
Mein Wetter hat Dir auch nicht gepasst, nun hast Du die Quittung dafür.

Alte, nörgelnde Frauen, Thomas. Denen ist halt nie irgendwas recht. zwinkern

Mir tut nur das Trudelinschen leid, die liegt den ganzen Tag im Flur auf den Fliesen und mag nur ruhen.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#35
(19.06.2013, 21:24)Gerti schrieb: Mir tut nur das Trudelinschen leid, die liegt den ganzen Tag im Flur auf den Fliesen und mag nur ruhen.

Vielleicht denkst Du im kommenden Winter mal daran, wenn ich mich an der schönsten Jahreszeit im Jahr erfreue.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#36
Also im Haus ist hier alles recht kühl, ziehe aber auch alles zu nach dem lüften. Ich bin alleine mit Monty und Curly, Luca ist mit Thomas in Dortmund.
Vor 9 Tagen war er auch mit Thomas für 14 Tage da.
Die beiden sind ja normalerweise tagsüber nie alleine aber es klappt super. Mittags hetze ich zwar nach Hause um Gassi zu gehen, ich fahre ca. 20-25 Minuten eine Strecke, gehe dann ca. 20 Minuten und fahre zurück, aber abends gibt es dann eine längere Runde. Haben sie sich ratzfatz daran gewöhnt bzw. sind unkompliziert. Gestern war die Mittagsrunde allerdings eine Qual, viel zu warm, ich gehe gegen 13 Uhr, anders geht es nicht,
war aber im Wald, bin dort extra hingefahren, ist aber nur 5 Autominuten einschl. parken entfernt.
Jetzt toben sie gerade durch den nassen Garten. Gestern Abend hatten wir ein mega Gewitter. Monty hatte mal wieder Angst.
Das ist neu, so seit ca. 1 Jahr, früher hat ihm das nichts ausgemacht.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#37
(19.06.2013, 21:33)Thomas schrieb: Vielleicht denkst Du im kommenden Winter mal daran, wenn ich mich an der schönsten Jahreszeit im Jahr erfreue.

Jetzt tu mal nicht so, als ob ich in deiner schönsten Jahreszeit geschwächelt hätte.
Ich beiß mich doch durch. [Bild: 33.gif]
Oder, wie ein Arbeitskollege meines Gatten zu sagen pflegte:

"Ich habe Gaul gelernt, ich weiß zu ziehen." Lol27
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#38
Wir haben gestern das letzte Dutzend Schafe geschoren. Glücklicherweise heisst "wir" in diesem Fall nicht "ich", sondern ein Schafscherer. Die armen Schäfchen waren sichtlich froh, ihren Pelz endlich los zu sein. Das morgendliche Einfangen war allerdings schwierig, die ganze Herde musste ja eingepfercht werden und die vorherrschende Meinung unter den Schafen war "dagegen! zu warm für Sport und enges Stehen". Das Jack kein Messer in der Tasche trägt, hatten sie ja nun schon mitbekommen und so konnte der sich zwar dazu überreden sich in Reih und Glied VOR den Hänger zu stellen, aber dann stand die Kiste :/. Glücklicherweise fiel mir dann doch ein, das ich ja noch Opa Luke habe und schwups...alles was sollte auf den Hänger. Da sag noch mal jemand, Schafe wären dumm. Der brauchte sich nur vor die Schafe stellen und sie wussten Bescheid. Anscheinend trägt der sein Messer nicht nur in der Tasche, sondern offen sichtbar zwischen den Zähnen zwinkern....Jack dachte natürlich es wäre sein Verdienst und war sichtlich stolz auf sich lachen
Ein Experte ist eine Person, die jeden möglichen Fehler in einem sehr begrenzten
Arbeitsfeld schon einmal gemacht hat.
Niels Bohr
Antworten
#39
Tja, den alten Herren macht die Jugend dann doch nicht so schnell was vor.
Wobei Jack ja nicht mehr ganz zur Jugend gehört.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#40
Stimmt. Falls dir was einfällt, wie ich ihm "pampig zu Schafen sein" beibringen kann, lass es mich wissen
Ein Experte ist eine Person, die jeden möglichen Fehler in einem sehr begrenzten
Arbeitsfeld schon einmal gemacht hat.
Niels Bohr
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Quasseln im Juni Dieselross 1 3.151 04.06.2015, 12:47
Letzter Beitrag: Gerti
  Gebabbel im Juni Gerti 33 10.899 02.07.2014, 18:41
Letzter Beitrag: Dieselross
  Schnattern im Juni... Anja 64 12.770 21.06.2012, 13:52
Letzter Beitrag: Anja
  Quasseln im Juni Paeuli 201 22.986 26.06.2011, 10:21
Letzter Beitrag: Paeuli
  Quasseln im Juni Jasmin 254 26.489 30.06.2010, 06:22
Letzter Beitrag: Jasmin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste