Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scratchen
#11
(27.05.2013, 20:32)OldHemp schrieb:
(27.05.2013, 19:34)Fliege schrieb: machen meine nicht. Täuscht das oder macht Sam dabei ein gestresstes Gesicht?

Eigentlich ist er dabei nie gestresst, das ist ja die Vorstufe zum schlafen... freuen
Er hasst es allerdings, wenn man ihn filmt.

Vielleicht haben wir vorher gespielt, dann hat der immer so ein Sharpei-Falten-Gesicht lachen



lachen Er macht eher den Eindruck: Oh, sch... erwischt zwinkern
Antworten
#12
Lucy und Pai dekorieren ihre Betten oft um, also kratzen sie auch. Aber ich seh sie selten dabei. Pai ganz besonders moechte immer eine Erhoehung um sich buddeln. Ich hab ihn schon oefter auf blankem Boden schlafend gefunden, mit seiner Decke ordentlich um ihn herum drapiert. Mittlerweile hat er ein Donutbett.
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#13
Ja, Omi, absolut! Der hört sofort auf, wenn man ihn beobachtet, so als würde man ihn "erwischen", obwohl es doch nicht verboten ist, im Gegenteil.
Aber Monsieur wird nunmal nicht gerne beobachtet lachen


Danke fürs Umarbeiten, Dieselross! freuen
Antworten
#14
Also Monty macht das auch ganz gerne im Körbchen (mit Kissen). Er buddelt sich dann so zurecht, dreht sich und liegt.
Ich nenne das immer buddeln freuen Dann schläft er. Also gestresst wirkt er nicht auf mich. Man kann ihm zugucken, er macht das auch wenn man guckt.
Ähnlich wie bei Kathis Hunden, kann es auch sein, dass er das Kissen herausholt und sich dann darauflegt.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#15
Da kann ich nicht mitreden. Ein solches Verhalten zeigte bisher keiner meiner Hunde.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#16
Also die Westies haben immer gerne auf dem Bett gebuddelt und sich die Decke zurechtgerückt.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#17
Das Bö macht es sehr häufig, bevor er sich hinlegt. Und zwar schon von kleinsten Wepenbeinen an. Auf dem Bettchen bekommen wir es nicht mit, aber er liegt eh selten drauf. Er bevorzugt kühle Untergründe, und da hört man es. Auf Teppichboden sieht man es, da macht er es auch. Und auch draußen auf dem Rasen oder auf der Erde. Allerdings nicht so ausgiebig wie Sam.

Mein erster Hund hat das nur dann gemacht, aber dafür Minuten lang, wenn er sich irgendwo überhaupt nicht zuhause gefühlt hat, aber dort schlafen musste.

Halte das für ein ursprüngliches Verhalten von "Lagerbau".

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#18
Anja:
Sam macht das meist noch ausgiebiger als in dem Video - vor allem, wenn er sich nicht beobachtet fühlt lachen

Lagerbau...hab auch schon überlegt, ob es ein Relikt der Vorfahren sein kann freuen
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste