Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geruchsdifferenzierung
#1
Ich würde gerne wissen, ob und wie ihr mit euren Hunden in Richtung Geruchsdifferenzierung/Aufspüren/ ZOS etc. trainiert.

In dem Video soll Sam die Steckdose anzeigen, in der sich die Wurst befindet. Die Steckdosenleiste dient aber auch zur Geruchsdifferenzierung von Öl- oder Teesorten oder dient dem Aufspüren kleiner Gegenstände (zb. eine Büroklammer)

http://www.youtube.com/watch?v=CqydDYINr...e=youtu.be
Antworten
#2
Der Bär konnte ZOS ein Stück weit.

Ich habe das von jemandem gezeigt bekommen über Clicker. Diese Lehrmethode stammt von Ina und Thomas Baumann. Kürzlich habe ich dazu das Video gesehen. Wir kamen so weit, dass Bär 2 verschiedene Gegenstände erschnüffeln konnte. Fläche, "Trümmerfeld" und "ZOS-Box".

Im Unterricht hatte ich mal verschiedene Halstücher an meine Übenden verteilt, die sie während der Stunde an ihrem Körper tragen sollten. Das war eigentlich nur testweise, aber die meisten Hunde haben das richtige Tuch mitgebracht.

Hier habe ich eine DVD liegen, die ich schon ewig mal ansehen wollte, da geht es um hölzerne Wäscheklammern, die aufgestöbert werden sollen. Und nur eine davon riecht nach dem Menschen. Bin da noch nicht in die Tiefe vorgedrungen.

Mit Coffie habe ich damit noch gar nicht begonnen. Wenn ich ihn beim spielerischen Suchen beobachte, so glaube ich, dass er eine recht gute Nasenveranlagung hat und auch durchaus ausdauernd sein kann. Also das kann man sicher ausbauen.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#3
(05.05.2013, 21:13)Anja schrieb: Hier habe ich eine DVD liegen, die ich schon ewig mal ansehen wollte, da geht es um hölzerne Wäscheklammern, die aufgestöbert werden sollen. Und nur eine davon riecht nach dem Menschen. Bin da noch nicht in die Tiefe vorgedrungen.

Schau dir die DVD mal an, das ist eine spannende Sache freuen
Ich habe zwar keine DVD zu dem Thema, aber das mit den Wäscheklammern habe ich mal gemacht:
Sam sollte dann die Klammer mit meinem Geruch oder dem meines Mannes aufspüren oder anzeigen.
Allerdings muss man da immer Handschuhe anziehen, die Klammern sind wahnsinnig schnell kontaminiert lachen

Beim ZOS arbeite ich nicht mit dem Klicker und baue das etwas anders auf als Baumann das lehrt, da Sam so besser klar kommt. Ich hab mal ein Trümmerfeld im Keller aufgebaut, da war mein Mann leicht angesäuert lachen
Antworten
#4
Meine Kollegin hat das mit den Klammern angefangen, sie ist extrem pingelig mit dem Geruch und nutzt eine Pinzette.

Bei der DVD handelt es sich noch um Hürdenrennen drumherum. Werde sie mal anpeilen demnächst.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#5
Die Klammergeschichte habe ich vor Jahren mit Trudel auch gemacht.

Ohne viel Gewese drumrum. Die Klammer, die zu suchen war, habe ich ihr vor den Rüssel gehalten, zwischen den anderen
vergraben und das war`s auch schon. Klappte prima.

Beim Geräteturnen legen wir die Spielzeuge der Hunde auf einen Haufen. Die Schleuderbälle z.B. sind optisch ziemlich gleich.
Dann dürfen die Hunde nacheinander ihr eigenes Teil raussammeln.
Bei einer anderen Übung werden die Spielzeuge unter unterschiedlichen Pylonen versteckt und die Hunde werden gleichzeitig zum Suchen geschickt.
Nach einigen Versuchen war beides für die meisten kein Problem.

Ansonsten habe ich noch nicht mit verschiedenen Gerüchen gearbeitet, sondern Trudel nur suchen lassen.
Allerdings nicht nur bekannte Dinge, wie Spielzeuge, sondern auch welche, mit denen sie normalerweise nichts zu tun hat.
Schlüssel, Handy, kleine Gartengeräte, gerade jetzt Samentütchen u.ä.
Eben alles, was ich mal in der Hand gehabt habe.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#6
Gerti schrieb:..., gerade jetzt Samentütchen u.ä.

Du lässt Trudel Kondome suchen?
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#7
(06.05.2013, 21:14)Thomas schrieb: Du lässt Trudel Kondome suchen?

Genau. Erst sammel ich die im ganzen Dorf ein und dann muss Trudel die Geruchsdifferenzierung vornehmen.
Da Käsereiben aus Metall sind, nehmen die den Geruch nicht so gut an.

Und jetzt war ich`s wohl wieder, die mit den delikaten Themen anfängt, gelle? 192
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#8
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich auch erst mal geschmunzelt habe und die gleichen Gedanken wie Thomas hatte. Aber ich hätte mich ja niemalsnicht getraut, das hier zu schreiben...

zwinkern Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#9
Lucy hat keine Nase, sondern nur Augen. Fuer einen Schaeferhund eher peinlich.

Pai hat mir schon eine Waschmittelkappe im Garten gesucht und gefunden. Luke hatte sie fallen lassen, sie klemmte unterm Zaun, ich hab sie gesehen, Pai aber nicht. 'Go find it' kannte er schon, ich hab ihm die Kappe aus der neuen Waesche gezeigt und er ist losgestiefelt und hat gesucht, nach 5 Minuten hat er mir die verschwundene Kappe gefunden und gebracht.
Hat er gut gemacht freuen ich war sehr beeidruckt von seiner Leistung.

Gerti ich hab nicht an solche Dinge gedacht! Und nein Thomas hats begonnen, du kannst ja nix fuer die schmutzigen Gedanken anderer Leute lachen
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#10
Schmutzige Gedanken sind gedanken die als solches definiert wurden. Wieso sollte das Befriedigen der Bedürfnisse schmutzig sein? lachen zunge raus
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste