Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Milchzähne
#1
Huhu,

hab mal ne Frage. Luna ist jetzt 7 Monate alt.
Hat aber immernoch nicht alle Milchzähne verloren.
Eigentlich sind alle raus, bis auf ein Eckzahn oben und beide Eckzähne unten.
Die unteren wackeln schon der obere ist aber noch richtig fest.
Die neuen sind schon komplett da.

Müssen sie gezogen werden oder ist das normal ?

LG Lisa
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#2
Hallo Lisa,
das ist nicht selten, dass der Caninus sich im Wachstum überschneidet.

In der Regel ist das keine Gefahr, jedoch wenn der Milchzahn zu lange drin bleibt, kann es zur Fehlstellung des neuen Zahnes kommen.

Reißspiele können da helfen, wenn nicht, dann würde ich den Besuch beim Tierarzt vorziehen.

Da dies nur ein kleiner Eingriff ist, dürften die Kosten sich im Rahmen halten.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#3
Hallo Lisa,

schau mal hier, bei Luca sieht das so aus wie auf
dem Bild

Link

url="http://www.vet-doktor.de/ARCHIV/Gesundheit/Milchzahne/milchzahne.html"]Link[/url]

Edit: Thomas
Jasmin, klick einfach mal auf zetieren und vergleiche Deine Zeile mit meiner


Edit, klappt mit dem Link nicht, weiss nicht warum, sonst kopiere
es Dir mal raus, da ist es gut beschrieben und auch ein Bild!

Monty hat im selben Alter die oberen Eckzähne durch ziehen
lassen in der Tierklinik verloren weil sie lange doppelt standen
und bombenfest saßen.
Das gleiche Problem jetzt mit Luca, dem muss ich sie auch
ziehen lassen, weil sie auch bombenfest sitzen und das
nicht gut ist. Der Zahnwechsel bei ihm ist durch, die neuen
Fangzähne sind fast komplett schon da.

Wir werden in einer Woche spätestens zum TA gehen.
Ich habe damals 130 Euro bezahlt also im letztem Jahr
für das ziehen der oberen Milchfangzähne und die Ärztin meinte
auch, die wären nie rausgefallen.
Er hat eine Kurznarkose bekommen, hat mit Venenkatheter setzen
etc. 20 Minuten gedauert und wir konnten ihn sofort leicht beduselt
wieder mitnehmen.

Mein Dorf TA nimmt ca. 100 Euro dafür, hatte ich nämlich
nachgefragt.


[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#4
Also hab mir geraden die Bilder von dem Link angesehen und muss sagen da würd ich schon zum TA gehen und die Milchzähne entfernen lassen. Rowdy hatte mit 5 ein halb Monaten alle Milchzähne raus!
Antworten
#5
Danke für den Link, Jasmin.

Beim oberen sieht es genauso aus.
Die unteren sind halt beide locker.
Ich werd es dann nun mit Zerrspielen probieren und ansonsten müssen wir wohl ziehen lassen.
Danke
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#6
Thomas, habe die Links gesetzt wie immer, über ? und Hyperlink erweitert
oder so, mache ich immer so und normalerweise funzt es auch im anderem
Forum war es ja genauso.. MH...

Test

Das komische ist, jetzt klappts, vorhin war ich noch
im Büro, da ging es nicht...


Lisa, also bei Monty der auch viel gekaut hat, gezerrt hat,
ist nix passiert und jetzt bei Luca auch keine Chance...
Da muss ich leider auch wieder zum TA zum ziehen.
Die Dinger sitzen bombenfest und wackeln nicht.
Mittlerweile sind sie wie auf dem Bild, schon recht groß
die neuen....
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#7
Wir werden es mal auf einen Versuch ankommen lassen. Ich bin mir sicher, dass die unteren ausfallen, weil sie locker sind.
Ich geh mal davon aus, dass der obere gezogen werden muss.Der sitzt echt bombenfest.
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#8
Lisa, was machen die Zähne?
Also bei Luca muss ich sie ziehen lassen, die sind bombenfest
(sind die 2 im OK)
und wohl keine Chance mehr, das sie so raufallen.
Werden dann wohl in der nächsten Woche gezogen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#9
Immernoch drin und der eine sitzt immer noch fest. Nächste Woche werden wir dann wohl mal zum Tierarzt...
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und ich war froh und es kam schlimmer!

~Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest - steig ab~
Antworten
#10
Einer schon locker?
Also bei Luca sitzen beide im OK wie eine BOMBE.
Die fallen im Leben nicht mehr alleine raus.
Aber wenn einer bei Luna schon locker ist, besteht
ja noch die Möglichkeit, das der Andere sich auch noch
löst. Bei Luca ist es jetzt schon zu lange und die neuen
sind schon riesig..
Nächste Woche werden sie gezogen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste