Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verhaltensregeln mit läufiger Hündin
#31
Der arme Nöck, das ist natuerlich ein schweres Leben lachen Sagt Crazy dann nix? Lucy erlaubt meinen Maedels kein uebertriebenes Flirten, sowas hat Konsequenzen.
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#32
(10.03.2013, 21:40)kamalii schrieb: Sagt Crazy dann nix?

Sie stehen alle auf der Liste ... Lol27 und wenn ihre Zeit kommt, geht es ans abarbeiten. lachen

Nöck ist da etwas anders.

Hilfe, Hilfe die Weiber kommen Lol27Lol27Lol27Lol27
Antworten
#33
Ich glaube, ich verstehe, was Fliege mit dem Akita-Beispiel meint: Viele Fans bestimmter Rassen ruhen sich schulterzuckend und liebevoll auf den "Macken" der jeweiligen Rassen aus. Die sind halt so. Das ist ein Grund, warum ich schon seit langem keinen Bock mehr auf Hovawart-Portale habe, weil man sich dort gegenseitig bestätigt, dass es halt bei denen "so ist". Warum sollte man sich also anstrengen? Die anderen haben ja die gleichen Probleme, ist also normal.

Der Mops ist stur, der Hovi territorial, der Labi springt jeden an, der Goldie liegt in jeder Pfütze, der Husky nicht erziehbar, der Galgo geht jagen, ... die Liste ließe sich endlos fortsetzen. Meine Kunden bestätigen mit das durch ihre Aussagen, die sie aus Rassehundeforen haben. Man verschränkt gemütlich die Arme vor der Brust und sagt sich, ist doch normal!

Ist auch nicht böse gemeint. Ist einfach ein menschlicher Zug.

Wenn man also auf Hundeplätzen gesagt bekommt, ist normal, dass eine läufige Hündin nicht am Unterricht teilnehmen darf, dann geht man davon aus, dass man dagegen nichts tun kann als Rüdenbesitzer.

Hab mal ein anderes Beispiel: Ich arbeite gerne mit Futterreizen auf dem Platz. Hatte diese Woche einen Steckenparcours mit Würstchendeko aufgebaut. Meine Kunden glaubten zum Teil nicht, dass ihre Hunde dem widerstehen könnten. Sie lernten, es ihnen zu erklären. Zum Schluss konnten ALLE abgeleint und sogar auf Distanz mit ihren Hunden arbeiten, und die 3 Würstchen, die ich über die Woche tatsächlich in der Deko vermisste, wurden in den ersten Minuten eingebüßt.

Eine ähnliche Erfahrung machte ich auch in einer Stunde mit einer läufigen Hündin. Der einzige potente Rüde in der Gruppe brauchte ein paar Minuten, um sich von seinem Frauchen erklären zu lassen, dass er jetzt zu arbeiten und nicht zu flirten hat, und sie konnte den Großteil der Stunde erfolgreich arbeiten.

Es ist eine menschliche Einstellungssache, zu sagen, das KANN ich schaffen, meinem Hund beizubringen, auch ohne ihn halbtot zu schlagen.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#34
Ich stimmt zu, Anja freuen
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#35
Danke, Anja. Genau da meinte ich freuen - finde anscheinend nicht die richtigen Worte freuen
Ein Experte ist eine Person, die jeden möglichen Fehler in einem sehr begrenzten
Arbeitsfeld schon einmal gemacht hat.
Niels Bohr
Antworten
#36
(11.03.2013, 10:04)Fliege schrieb: finde anscheinend nicht die richtigen Worte freuen
Doch - ich hatte die "BC-am Vieh" aussage kapiert! lachen
Nur fehlte mir die Motivation mich einzumischen, da ich davon ausgegangen bin, das happy es auch verstanden hat, nur einem seiner hobby's folgt: provizieren.
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#37
Norbert lachen
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#38
(11.03.2013, 10:33)Dieselross schrieb: Nur fehlte mir die Motivation mich einzumischen, da ich davon ausgegangen bin, das happy es auch verstanden hat, nur einem seiner hobby's folgt: provizieren.

norbert, verstanden schon aber wozu auf etwas eingehen was mich nicht tangiert !!!
ich tue das selbe was thomas hier ebenfalls auf hohem niveau praktiziert lachen
Antworten
#39
(11.03.2013, 16:02)happy schrieb: ...
ich tue das selbe was thomas hier ebenfalls auf hohem niveau praktiziert lachen

dann üb mal noch ein wenig
Ein Experte ist eine Person, die jeden möglichen Fehler in einem sehr begrenzten
Arbeitsfeld schon einmal gemacht hat.
Niels Bohr
Antworten
#40
(11.03.2013, 16:06)Fliege schrieb:
(11.03.2013, 16:02)happy schrieb: ...
ich tue das selbe was thomas hier ebenfalls auf hohem niveau praktiziert lachen

dann üb mal noch ein wenig

oh, bei dir auch die wunde stelle getroffen ? kopfkratz
mein gott, soviele menschen mit wunden stellen...
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hündin während und nach der Läufigkeit Paeuli 26 11.209 18.02.2011, 19:48
Letzter Beitrag: Susann



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste