Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Achten eure Hunde aus „freiem Willen“ auf euch?
#41
Hallo Lydia,


Es geht hier nicht um Recht.

Deine Argumentation ist ganz einfach zu verstehen, diese Kausalkette die du für das Verhalten reklamierst, ist rückwärtsgewand von einem Regress auf den nächsten Regress usw., also ein Rückgriff von einer Wirkungen auf deren Ursache von da, ein Rückgriff auf ein davor liegende Wirkung usw. bis die Kette ein Ende hat wo immer dieses auch liegen mag.
Das ist das Prinzip des Determinismus in dem alles vorbestimmt ist und wo wir keinen Einfluss darauf nehmen können.

Das Prinzip gilt aber bei einer bewussten Entscheidung nicht hier gilt die Willensfreiheit, ich habe immer eine Möglichkeit mich anders zu entscheiden, mich kann niemand zwingen etwas zu tun, was ich nicht will, auch wenn meine Entscheidung durch meine Erfahrungen beeinflusst werden.

Ein Hundehalter der gelernt hat seinen Hund mit Tele auszubilden, darf es laut Gesetz heute nicht mehr.
Tut er es trotzdem, ohne sich um eine adäquate andere Lösung zu kümmern, muss er die Konsequenzen tragen.
Wenn er erwischt wird, kann er sich nicht damit herausreden, in dem er angibt, ich konnte nicht anders, ich habe es so gelernt und dadurch hatte ich keinen andere Wahl, ich musste, denn ich hatte deshalb keinen „freien Willen“.

Ich bin z. B. in der Beatelszeit aufgewachsen und hatte folgende Erfahrung gemacht. Ich ließ meine Haare wachsen und trug Beatkleidung, meine Eltern waren nicht für lange Haare und Beatkleidung. Die folge, ich musste mir meine Kleidung selbst kaufen usw.
Ich hätte es mir sicherlich einfacher machen können, was mir auch bewusst war, habe es aber nicht getan. Das war mein „freier Wille“ diese Entscheidung, gegen alle Widerstände und den damit verbundenen Konsequenzen.
Das ist für mich Willensfreiheit, selbst entscheiden zu können.


LG Hans Georg
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sind Eure Hunde bei Tasso registriert? Jasmin 57 17.928 29.10.2010, 19:16
Letzter Beitrag: Lennon
  Dürfen "Eure Hunde/Euer Hund" im Bett schlafen? Jasmin 201 24.894 19.10.2010, 19:59
Letzter Beitrag: Lennon
  Wie haben Eure Hunde/Katzen Alles Überstanden? Stefan 8 3.119 02.01.2010, 12:40
Letzter Beitrag: Pebbles07
  Wo sind Eure Hunde wenn Sie alleine zu Hause sind? Pebbles07 26 7.288 12.12.2009, 13:40
Letzter Beitrag: Paeuli



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste