Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Trick Dog
#1
Ich habe keine Ahnung ob das hier hin gehört. Aber Hunden Tricks beizubringen ist auf jedenfall ne prima Auslastung.

Hier hat jemand seinem Hund beigebracht im Haushalt zu helfen:

http://www.wimp.com/moretricks/

Ich finde das total süß un eine tolle Idee seinen Terrier auszulasten.
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#2
Das ist in der Tat ganz schoen niedlich freuen
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#3
1. Was hier natürlich absolut goldisch und als perfekte Haushaltshilfe rüberkommt, sind in echt viele zusammengeschnittene Einzeltricks.
Aber ich will auf keinen Fall schmälern, dass dieser Hüpfer ziemlich viel kann.

2. Ist das nicht nur für Terrier eine prima Idee.

3. Muss ich feststellen, dass das Trudelinschen absolut überbezahlt ist, weil sie bei weitem keine so umfangreiche Arbeit leistet.
Ich werde mit ihr ein Personalgespräch führen müssen und wahrscheinlich ihre Bezüge kürzen. schimpfen
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#4
Das arme Trudelinschen trösten

Wenn ich das Trudelinschen wäre, würde ich mir ne neue Wirkungsstätte suchen wegen schlechter Bezahlung lachen
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#5
Hallo,
Hat denn jemand ein paar coole Tricks parat (am Besten gleich mit Anleitung) zwinkern
In den Büchern findet man ja immerwieder nur dieselben Dinge ( Winken, Diener etc.... )
Antworten
#6
Kommt drauf an, was du möchtest.
Wenn du sagst, was du willst, bekommst du eine Anleitung von mir.

Allerdings mache ich solche Sachen mit Clicker.

Falls du morgen zum Mobility kommst, können wir mal drüber reden.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#7
Ich komme... mit Verstärkung... zwinkern
öhm, ich weiß auch nicht... habe keine konkreten Vorstellungen... Dachte einfach an ein paar Anregungen....
Ihr könnt ja morgen eine Vorführung machen und wir schauen uns ein paar Tricks ab! zwinkern
lachen
Antworten
#8
Wir haben nur wenige Tricks, die man einfach so vorführen kann.

Ich binde Trudel da eher in den Tagesablauf und die anfallende Arbeit mit ein.

Wasserflasche holen, Müll wegbringen, Post holen, Wäsche zum Aufhängen anreichen, Gegenstände transportieren,
Nachrichten zwischen Herrchen und mir übermitteln, Dinge aufheben, Telefon holen, wenn es klingelt und und und.

Ähnlich wie in dem Filmchen.

Aber machbar ist fast alles. lachen
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#9
Hallo,
es gibt da einen Trick, für den ich irgendwie die Lösung nicht finden: einrollen in einer Decke. Irgendwie finde ich nicht heraus welches Ende der Decke der Hund ins Maul nehmen muss, bevor er sich rollt. Klappt jedenfalls nicht :-(. Hat da jemand eine idiotensichere zwinkern Erklärung für?

Fliege
Ein Experte ist eine Person, die jeden möglichen Fehler in einem sehr begrenzten
Arbeitsfeld schon einmal gemacht hat.
Niels Bohr
Antworten
#10
Wenn die Decke auf dem Boden komplett entfaltet ist, muss sich der Hund auf eine Hälfte legen.
Und zwar so, dass sein Kopf/Beine zum Rand der belegten Hälfte zeigen.
Hinter ihm ist also der Rest der Decke frei und dorthin soll er sich rollen.
Nun nimmt er den Zipfel an seiner Kopfseite, zu dem er hinschaut, ins Maul.
Wenn der Hund sich dann umkullert, nimmt er den zuvor belegten Teil der Decke über sich rüber mit.

So sollte es doch gehen. kopfkratz
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste