Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wandern mit Joschi
#1
In den letzten zehn Tagen war ich mit Joschi 2x wandern gewesen. Wir hatten jede Menge Spaß und wurden mit einer sehr schönen Landschaft rund um Wiesbaden belohnt.

die 1. Tour ging von Alt -Auringen über Kloppenheim nach Sonnenberg. Die Tour war ca. 10 Km lang und wir liefen meist durch eine offene Landschaft und auch ein Stück durch den Wald mit nur mäßigen Steigerungen.

Hier sind einige Bilder von der ersten Wanderung:
[Bild: 11982151dw.jpg]

[Bild: 11982146lq.jpg]

[Bild: 11982150or.jpg]

[Bild: 11982153rr.jpg]

[Bild: 11982188vi.jpg]

[Bild: 11982190yw.jpg]

An diesem Tag hatte ich das Glück einen Turmfalken ganz nah bei der Jagd zu beobachten:
[Bild: 11982196gy.jpg]


die zweite Tour lief von Wiesbaden über Frauenstein nach Dotzheim. Mit einem Freund von mir und natürlich auch Joschi wanderten wir so ca. 7 Km bei leichtem Niesel Regen wider zum Teil durch eine offene Landschaft mit herrlichen Ausblick über die Weinberge zum Rhein hin und Blick zum Taunus.

[Bild: 11982199df.jpg]

[Bild: 11982198zg.jpg]

[Bild: 11982165pc.jpg]

[Bild: 11982177an.jpg]

In Frauenstein machten wir eine kleine Rast. Hier seht ihr die Ruine von Burg Frauenstein und danach den Blick von der Burg aus über Frauenstein.

[Bild: 11982215ln.jpg]

[Bild: 11982209vc.jpg]

[Bild: 11982212jm.jpg]

[Bild: 11982213xt.jpg]


Und hier bin ich bei einer kleinen Stärkung lachen
[Bild: 11982205xz.jpg]

Ich muss sagen ich bin so richtig stolz auf Joschi das er trotz seines Alters alles so problemlos mitgelaufen ist. Bei der Wanderung habe ich Aufgepasst ihn nicht zu überfordern und deswegen viele kleine Pausen zwischendurch eingelegt und ihm auch immer wieder etwas Wasser zum stärken angeboten. Joschi hatte viel Spaß und war zwischenzeitlich richtig übermütig. freuen

Nach soviel laufen hat er sich dann auch ein Nickerchen verdient.
[Bild: 11982147tq.jpg]

[Bild: 11982148xw.jpg]
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#2
Das Bild mit dem Falken ist toll.


Ähm und dann gibt es da ein Bild mit Federweißer? zwinkern
Antworten
#3
Schöne Fotos freuen
"Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun."
Antworten
#4
Auch wenn das Wetter nicht so der Knaller gewesen sein mag, es sieht nach richtig schönen Ausflügen aus. Im Herbst wandert es sich einfach gut!

Respekt, dass Dein Senior das so gut mitgemacht hat!

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#5
Tolle Bilder freuen Der Joschi ist sehr niedlich, da musst Du aufpassen das ich ihn nicht klauen komme freuen
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#6
(28.09.2012, 21:23)Omi schrieb: Ähm und dann gibt es da ein Bild mit Federweißer? zwinkern
Hatte ich mir so zur Stärkung gegönnt. lachen War sehr lecker.


(29.09.2012, 07:45)Anja schrieb: Auch wenn das Wetter nicht so der Knaller gewesen sein mag, es sieht nach richtig schönen Ausflügen aus. Im Herbst wandert es sich einfach gut!

Respekt, dass Dein Senior das so gut mitgemacht hat!

LG Anja
Ich möchte jetzt die Herbst/Winterzeit öfter für kleine Wander Touren nutzen und Joschi auch mitnehmen. Er hatte da sichtlich Spaß dran und so lange er das auch noch kann sollte es kein Problem sein.

Gestern hatte es den Anschein das er das wandern gehen vermisst. lachen Der denkt wohl wir machen das jetzt jeden Tag kopfkratz lachen




(29.09.2012, 09:26)Jasmin schrieb: Tolle Bilder freuen Der Joschi ist sehr niedlich, da musst Du aufpassen das ich ihn nicht klauen komme freuen

Hier wird nicht geklaut 192, aber du darfst ihn gerne besuchen. Vorher gibt es noch eine Einlass- und danach eine Auslass Kontrolle lachen
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#7
Ich war heute wieder mal mit Joschi wandern. Wir sind ca. 10 Km gelaufen. Diesmal sollte es eine Rund Wanderung sein von Wi-Naurod über Wi-Auringen bis Wi-Naurod. War eine schöne Tour mit einer sehr schönen Aussicht auf den Feldberg im Taunus. Und sie war auch etwas abenteuerlich. Nach meinem Wanderführer musste ich ein paar mal die Bundesstraße überqueren, was ja auch soweit ging. Aber an einer Stelle musste ich ein Stück an ihr entlang gehen. Weil ich Angst hatte das Joschi und ich überfahren werden, die sind da sehr schnell gefahren, bin ich auf der anderen Seite an der Leitplanke entlang. Der Untergrund war aber stark bewachsen so das man ganz schön aufpassen musste wo man hin tritt. Das hatten wir dann ganz gut gemeistert. Dann war der Weg teilweise nicht so gut beschrieben, so das ich einen anderen Weg ging als eigentlich vorgeben. Er führte aber in die richtige Richtung und war ein schmaler Trampelpfad mit einer gewissen Steigung und auch einen umgekippten Baum. Aber er war als Wanderweg markiert. Nun Joschi und ich haben trotzdem dan auf den richtigen Weg gefunden.

[Bild: 12036202bg.jpg]

[Bild: 12036203xv.jpg]

[Bild: 12036206ki.jpg]

[Bild: 12036205tq.jpg]

[Bild: 12036207uw.jpg]

[Bild: 12036208sg.jpg]

[Bild: 12036209yk.jpg]

[Bild: 12036210cm.jpg]

[Bild: 12036211ud.jpg]

[Bild: 12036212vk.jpg]

[Bild: 12036213ia.jpg]

[Bild: 12036214xj.jpg]

[Bild: 12036215xc.jpg]

[Bild: 12036216xr.jpg]

[Bild: 12036217vb.jpg]

[Bild: 12036218ys.jpg]

[Bild: 12036219rn.jpg]

[Bild: 12036220ip.jpg]

[Bild: 12036221bk.jpg]

[Bild: 12036222de.jpg]

[Bild: 12036223al.jpg]

[Bild: 12036224rl.jpg]

[Bild: 12036225hu.jpg]

[Bild: 12036229gp.jpg]

[Bild: 12036231ty.jpg]

[Bild: 12036261mj.jpg]

[Bild: 12036262ee.jpg]
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#8
Bin fast ein Wenig neidisch, würde auch gerne mal wieder einfach so einen Ausflug machen... ohne zu arbeiten...

Oder einen Wanderurlaub in Südtirol. Oder so...

Und es kam ja sogar noch die Sonne heraus bei Euch. Schön, dass Ihr den Tag so genießen konntet!

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#9
Ja, schöne Bilder. Im Herbst macht es wirklich besonders viel Spaß einfach mal loszulaufen und zu schauen, wohin einen die Füße tragen... Und am schönsten ist es natürlich, wenn der Hund dann auch noch lange Strecken ohne Probleme laufen kann freuen
“ Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum”
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste