Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rambo
#11
(26.09.2012, 21:21)Gerti schrieb: Überhaupt ist dein Rambo viel toller, als du ihn immer hinstellst.


Wie stelle ich ihn denn hin?

Der tolle Hund ist heut ab durch den Zaun weil auf dem Radweg an der B104 ein Hund ging. Mistvieh. Toller Rambo schimpfen
Antworten
#12
Hat der Zaun ein Loch?
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#13
Nein, aber er ist unten ziemlich weit oben lachen

Bisher ist er da nie durch und der Zaun wird auch noch neu und anders. Nur leider steht das nicht oben auf der Prioritätenliste so das ich wohl noch was basteln muss für die nächsten Wochen traurig hab ja auch sonst nix zu tun...
Antworten
#14
Wenn die Lücke unten ist, dann kannst Du doch einfach Kaninchendraht oder wie das Zeug heißt davor ziehen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#15
Vielleicht hilft Dir ein Erdhaken, um ihn einstweilen anzupflocken an einer langen Leine... Undichte Zäune bei Hunden mit Fluchttendenzen an stark befahrenen Zäunen sind nicht soooo prickelnd...

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#16
jepp, ich hätte da auch Bedenken. Nicht wegen des abhauens was natürlich nicht prickelnd ist aber das er in einen Unfall verstrickt wird.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#17
Ich denke es geht hier nicht um hilfreiche Tipps, sondern einfach um die Tatsache, dass noch eine Aufgabe (Arbeit) Zeit raubt, weil sie keinen Aufschub duldet.
Antworten
#18
Ja, aber ein Erdhaken ist ein Provisorium, was erst mal keine Zeit raubt und Sicherheit gibt...
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#19
Da hast Du natürlich Recht und wer Recht hat, der gibt...Smilie_girl_243


Oder so Smilie_girl_243
Antworten
#20
Ich hab Kükendraht stehen und werd das damit machen, nur die doppelte Arbeit is ärgerlich. Fremde Hunde nicht mögen is ja eins, aber die regelrecht anzugreifen nur weil sie vorbeigehen- ich hätt ihm den Hals umdrehen können.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste