Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quasseln im September 2012
#11
(06.09.2012, 12:06)kamalii schrieb: Ich muss es euch zeigen. Ist meine Lu toll oder was?

Weißt Du... die Perfektionistin bist Du. Deine Lu ist eh toll.

ABER, was ich noch viel toller finde als den tollen Lauf, ist die Tatsache, dass sie SO ETWAS wieder KANN, nach dem bösen Unfall und der langen Quälerei, die Ihr hinter Euch habt.

Dass sie sich wichtig fühlt als Turnierhund, glaube ich ihr gerne. Der Bär lief als Vorführhund immer 1000x besser als wenn wir irgendwo auf Seminar oder selbst im Training waren.

Ich habe gerade das Glück, mit einer Pensionshündin morgens laufen zu dürfen, die mit einer Kundin mit kommt, und sozusagen "übrig" ist. Sie müsste nur warten, während die Kundin mit der eigenen Hündin Agility macht. DIESE Hündin ist der absolute Agility-Knaller. Schöne Geschwindigkeit, super führig, hoch motiviert, verzeiht fast jeden Führfehler... ein TRAUM in TÜTEN!

(06.09.2012, 13:20)Schnutenheld schrieb: @Bärchen-/Bohnenmami: Agility war der Burner.
DANKE 11144612890

Sehr gerne. Mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht mit Euch. Zwischen heute und noch vor 2 Monaten liegen WELTEN.

11144612890 zurück

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#12
(06.09.2012, 22:43)Anja schrieb: Weißt Du... die Perfektionistin bist Du. Deine Lu ist eh toll.

ABER, was ich noch viel toller finde als den tollen Lauf, ist die Tatsache, dass sie SO ETWAS wieder KANN, nach dem bösen Unfall und der langen Quälerei, die Ihr hinter Euch habt.

Das meine ich und vieles mehr. Der Lauf interessiert mich nur in so fern, das sie sich so deutlich freut und wir es zusammen tun.
Mit ihr kann ich Spass haben, bei Pai muss ich mich sehr genau konzentrieren. Um ihn sicher zu fuehren, muss ich arbeiten und ob das dann ausreicht um noch schoen auszusehen, ist dann eine andere Frage freuen
Sie ist nur halb so schnell, will nicht schneller, macht alles so perfekt wie sie es kann, das ist entspannend. Sie ist im Agility weniger gut ausgebildet als Pai und das ist voellig in Ordnung, weil es darum fuer sie und mich nicht geht.

Ueberigens wuerde ich gerne mal wieder bei euch beim Agility zu kucken zunge raus
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#13
Das willst Du nicht wirklich, weil es etwas völlig anderes ist, als Du es betreibst. Ich habe von professioneller Führarbeit in diesem Sport wenig Ahnung, zeige den Parcours so, wie es sich für mich am schönsten anfühlt, nehme aber auch oft Führvarianten auf, die meine Leute von sich aus zufällig laufen oder probieren. Uns macht es Spaß, es herrscht eine gewisse Disziplin, aber von Turnierambitionen sind wir Lichtjahre weg.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#14
(06.09.2012, 21:48)RaMan schrieb: Wo war das? So aus dem Zusammenhang kann ich das jetzt gar nicht als Beweis akzeptieren zunge raus

wenn man neben dem Namen, oben am Zitat, auf den Link klickt, dann kommt man zum Beitrag direkt.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#15
Ach verdammt, der Schuh paßt, den muß ich wohl anziehen lachen
Antworten
#16
Dennoch, alles gute zum Hochzeitstag freuen
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#17
Männer am Rande des Nervenzusammenbruchs! lachen

Da das Trudelinschen immer noch Angst vor unserem Rasenmäher hatte, kam mein Gatte auf die glorreiche
Idee, das Teil still und heimlich zum Leckerchenspender umzufunktionieren.
Jetzt versucht er, die Wiese zu mähen und dreht fast durch, weil die Geheilte
permanent im Wege steht, um den Mäher in seiner neuen Bestimmung zu schnauzhaben. Lol27
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#18
(17.09.2012, 10:36)Gerti schrieb: Da das Trudelinschen immer noch Angst vor unserem Rasenmäher hatte, kam mein Gatte auf die glorreiche
Idee, das Teil still und heimlich zum Leckerchenspender umzufunktionieren.
Jetzt versucht er, die Wiese zu mähen und dreht fast durch, weil die Geheilte permanent im Wege steht, um den Mäher in seiner neuen Bestimmung zu schnauzhaben. Lol27

und sie wird das bestimmt so schnell nicht mehr aufhören ... Lol27

Bei Meggie wars vor Urzeiten der Staubsauger, der Wurst und Spielzeug herumfuhr...
Der Plüschkopf kommt heute noch an wenn ich sauge, und wirft mir alte Socken (Hundespielzeug) oder ein Spieltau auf den Staubsauger. lachen lachen
LG,
Ulrike.

[Bild: a010.gif] [Bild: a010.gif]
Antworten
#19
Das erinnert mich an das Staubsaugertraining das Maratin Rütter in einer seiner Sendungen mtit einem Hund gemacht hat. lachen

Na wenn ich das Trudellinchen wäre dann würde ich den Rasenmäher auch als Futterspender sehen und dem Herrchen im Wege stehen lachen
Es Grüßen Nicole
mit

[Bild: 9932221ukt.jpg]
Antworten
#20
(17.09.2012, 11:15)Trailer schrieb: und sie wird das bestimmt so schnell nicht mehr aufhören ... Lol27

Das Beste an der Sache ist noch, dass er ihr auch beigebracht hat, am Mäher "touch" zu machen, bevor er ein Leckerchen ausspuckt.
Wenn irgendmöglich haut sie nun auf das Ding drauf. [Bild: smilie_ga_053.gif]
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Quasseln im September Trailer 3 5.396 10.09.2015, 18:45
Letzter Beitrag: Maria+Nico
  Quasseln im September Trailer 43 11.091 29.09.2013, 22:38
Letzter Beitrag: Dieselross
  Quasseln im Oktober 2012 RaMan 147 16.159 22.10.2012, 19:40
Letzter Beitrag: Thomas
  Quasseln im September Gerti 79 17.388 30.09.2011, 05:41
Letzter Beitrag: Jasmin
  Quasseln im September Paeuli 228 21.178 03.10.2010, 19:17
Letzter Beitrag: Dieselross



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste