Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schnattern im Juni...
#61
Ich war auch erschrocken. Wird sicher an dem edlen Einband liegen.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#62
Es ist Leder und wie Anja schreibt, es hält ewig, meines schon seit über 10 Jahren.
Wenn ich richtig überlege habe ich das Teil glaube ich seit 1997.
Die ersten Jahre war es ständig in Gebrauch und auch in den letzten Jahren jetzt immernoch.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#63
Es ist wie mit allem. Man kann ein Sofa für 10.000 Euro kaufen und es 20 Jahre lang haben, man kann auch eins für 1000 kaufen, und es hat es nach 2 Jahren hinter sich.

Ich brauche nicht staendig Neues, ich gewinne Dinge lieb und brauche lange, bis ich ueberhaupt was finde, was mir gefällt. Daher gebe ich lieber einmal Geld aus und hab dann Ruhe. Ich glaube, dass man damit unter dem Strich nicht teurer kommt, als wenn man jedes Jahr einen neuen Terminplaner für 20 Euro bei Aldi kauft.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#64
Ich finde den Preis selbst dann frech wenn das für den Rest meines Lebens halten soll. Ich bin sprachlos. Für das Geld müßten die dann automatisch jedes Jahr die neuen Einlagen schicken, bis an mein Lebensende.
Antworten
#65
Ok... Geht mir in diesem Fall wirklich nicht so. Wenn man die Verarbeitung, das Materials, die Details und Fächer im Innenbereich, die Bügeltechnik, das Metall dafür qualitativ in Relation setzt zu den einfacheren Produkten, dann sieht man aus meiner Sicht den Unterschied und diesen schätze ich.

Bei mir ist es eher bei Kleidung, dass ich die Relation oft nicht finden kann. Wenn da bei Breuninger in Stuttgart ein Schal hängt, also ein viereckiges Stück "Gardine", um das man einmal im Zickzack herum genäht und dem Ding dann ein Designerlabel verbraten hat, und das kostet 400 Euro, also 800 DM, dann frage ich, was man rauchen muss, um sowas herzustellen und vor allem, um sowas zu kaufen.

Vor allem bei LV oder CD Produkten, Taschen, Portemonnaies etc. habe ich noch nie verstanden, wie dieses Buchstabenmuster aus den Initialen eines Designers irgendjemand schick finden kann und dafür das X-fache an Geld ausgibt, als wenn das Leder pur und schön wäre...

Aber man muss ja auch nicht alles verstehen und Geschmack liegt eben im Auge des Betrachters.

Ich liebe mein Filo, hab es so oft in der Hand... Das darf schon mal was Besonderes sein. Während Klamotten... naja... ich versau mir die eh auf irgendwelchen Hundeplätzen, und mit Handtaschen sieht man mich nie...

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Quasseln im Juni Dieselross 1 3.152 04.06.2015, 12:47
Letzter Beitrag: Gerti
  Gebabbel im Juni Gerti 33 10.913 02.07.2014, 18:41
Letzter Beitrag: Dieselross
  Quasseln im Juni Gerti 104 16.382 03.07.2013, 20:45
Letzter Beitrag: RaMan
  Schnattern im Juli Gerti 50 8.365 31.07.2012, 15:25
Letzter Beitrag: Jasmin
  Quasseln im Juni Paeuli 201 23.079 26.06.2011, 10:21
Letzter Beitrag: Paeuli



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste