Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Terrorwelpe - brauche Rat
#51
Ja dann Herzlichen Glückwunsch zum neuen Haus.

Und dann seit ihr das Problem ja auch los, wenn ihr dort weg zieht

lg
Tany
Antworten
#52
Gratulation zum Haus. Da freu ich mich fuer euch.

Das junge Tierchen tut mir ein wenig leid. Wenn sie wirklich so isoliert aufwaechst, dann kann ich verstehen das sie sich im Wahrsten Sinne des Worte auf den einzigen Hund stuerzt, den sie treffen darf.
Natuerlich ist das keine schoene Erfahrung fuer Paula.

Bald seid ihr da raus. freuen
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#53
Danke - über das Haus freuen wir uns wirklich total.

Die Jagdhündin tut mir auch echt leid, die kann ja gar nicht anders werden. Sie ist ja auch in keinster Weise agressiv, nur so kopflos durchgeknallt und überdreht daß es echt gefährlich wird ihr in die Quere zu kommen, sie springt auch so an einem hoch daß man die Krallen im Gesicht hat... einfach untragbar.
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)
Antworten
#54
oh ja,

Sparkys Bruder ist leider auch so hyperfreudig, der zerreisst Jacken, weil er hochspringt, mit all seinem Gewicht. der zieht und zerrt an der Leine und wenn er dann mal von der Leine gelassen wird, rennt er ziellos wie ein gestochenes Schwein in der Gegend herum. Hin und her, auch auf Strassen.

Seit Sparky nicht mehr hier ist, sehe ich ihn auch nicht mehr. Der tut mir auch endlos leid. Da hab ich auch alles versucht, mit den Leuten sprechen, das ihre Hunde mehr Auslauf brauchen, als nur vor die Türe.

Er ist jedenfalls auch ein sehr freundlicher Hund, die Gefahr ist eigentlich nur der innnere Druck, den solche Hunde auf diese unkontrollierte Weise rauslassen müssen.

Er bellt auch jeden und alles an, das in "sein Revier" kommt. Bin gespannt wie sich das noch entwickeln wird.

Menschen sind manchmal so schwer überzeugen..............

Ich freue mich, das ihr nun bald euer eigenes Reich haben werdet und Stille und Ruhe finden könnt. *mitfreu*

Sag mal, bist du Montag vielleicht in Nürnberg?
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#55
jacky schrieb:wie ein gestochenes Schwein


(entschuldigung) *losprust* das klingt ganz schoen lustig.


Manchmal haben Hunde aber auch keinen echten inneren Druck,sie denken nur da waere was, aber eigentlich ist da nichts.
Lucy kann das auch gut, voellig ueberfreudig herum huepfen. Ganz besonders seit der Welpe da ist und von Passenten immer begruesst wird. Dann haben die eben eine Portion Schaeferhund im Gesicht, weil sie ist doch sowieso viel huebscher ist und viel mehr beachtet werden sollte.

Im Moment darf sie nicht so sinnlos herum huepfen, wegen ihrer Pfote. Also fang ich sie bevor sie unsere Nachbaren begruesst. Da denkt sie dann sie haette unglaublich Druck und muss doch dringend hupefen.
Ich halte sie in meinen Armen fest und sie kann nicht anspringen und dumm sein. Und siehe da innerhalb von 3 Sekunden ist sie komplett ruhig.
Wenn ich sie anscheinend herum springen lasse, dann macht sie sich mehr Druck und dann beruhigt sie sich ueberhaupt nicht. Dann faengt sie meist noch ein wildes Spiel mit Pai an.

Was kranke Pfoten einem alles an Erkenntnissen schenken.
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#56
Hi Jacky,

ja, ich bin Montag bis Mittwoch wieder in Nürnberg, wieso?
Liebe Grüße
Ulla

Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben. (Mark Twain)
Antworten
#57
das schreib ich dann mal gleich ins Nürnberger Rudeltreffen-Thema.

Erst mal ein bischen laufen, hatte doch gestern OP muss nun mal bischen laufen, damit ich nicht einroste und ich abchecken kann, wie weit ich es schaffe....... freuen Mache ich dann danach. freuen Ich kann nicht mehr sitzen zwinkern
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#58
Ein Haus- wow...

Wo sind die Bilder????????
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was brauche ich für Foxl (als Welpe und später) katja29031970 3 2.769 31.03.2015, 22:28
Letzter Beitrag: Anja



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste