Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klara ist im Krankenhaus
#31
In der Scheune muss es gehen.

Im Haus ist es etwas blöd, da wir kein Katzenklo in der Wohnung mögen und Klara zur Not auch einen Aufstand macht.


@ Omi

So schnell druckt keine Maschine, wie das Viehzeug es im Moment benötigt. traurig
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#32
Ach Gerti, ich möchte wirklich nicht tauschen mit Dir. Ich wüsste im Moment gar nicht, wie oder ob ich mit sowas umgehen könnte.

Ich wünsche Euch einfach nur viel Kraft, um das alles durchzustehen.

Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#33
Das tut mir leid, Gute Besserung für den Tiger freuen
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#34
Ich kann mich immer nur bedanken für solche Worte.

Sie machen die Sachlage zwar nicht einfacher, tun aber trotzdem gut.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#35
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen, das sagt man so salopp... Aber leider trifft es sehr oft zu.

Was auch immer bei Euch durch die Tiere grad passieren soll, ich hoffe, dass es bald erkannt wird und das Leiden endlich aufhört.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#36
Wie geht es der "Kampfmieze"?
Antworten
#37
Seit sie nachts inhaftiert wird, prima.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#38
Hört sich so ein ganz klein bissel makabar an, aber scheinbar braucht die OLdlady diese Art von Haft.

Obwohl, reichlich arbeiten muß sie in dem riesen Ding bestimmt und da kommt mir doch soooooooo ein kleiner Verdacht..., ich sage nur Zwangsarbeit.zunge raus
Antworten
#39
Du, wenn man sich nicht benehmen kann? Bei mir wird auch schon drüber nachgedacht, ob man mich nachts einsperrt zwinkern

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#40
(09.05.2012, 22:08)Omi schrieb: Obwohl, reichlich arbeiten muß sie in dem riesen Ding bestimmt und da kommt mir doch soooooooo ein kleiner Verdacht..., ich sage nur Zwangsarbeit.zunge raus

Och nöö, Zwangsarbeit nun wirklich nicht.
Sie ist sehr arbeitsfreudig, wenn`s um ihre Geschäfte in Sachen Mäuse geht.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste