Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klara ist im Krankenhaus
#11
Danke für eure lieben Wünsche.

Klara ist nun daheim. Der TA meinte, es sei ganz schön übel gewesen.
Er hat aufgeschnitten, alles gesäubert, durchgespült und eine Drainage nach unten gelegt.
Die Arme trägt nun eine Halskrause, da es wegen der Drainage noch keinen Verband gibt.
Ich habe es Klara nun im Badezimmer muckelig eingerichtet. Mit Liegeplatz, Klo und Futternapf, aus dem sie schon lecker Fischfilet gefuttert hat.

Heute Nacht, wenn ich die Haustür schließe, lasse ich sie raus und schaue mal, ob sie sich irgendwo hinlegt oder Randale macht.

Leider ist mein Mann z.Zt. nicht da und ich muss ganz allein auf sie aufpassen.

Morgen wird noch mal gespült.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#12
Mensch Gerti, das sind Sorgen. traurig
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#13
Wieso willst du sie raus lassen?
Antworten
#14
@ Manuela

Nur raus aus dem Badezimmer, damit sie nicht so allein ist.

Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#15
Wie ist denn die Nacht gelaufen?
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#16
So halb und halb.

Zuerst hat sie sich ins Bett gekuschelt und geschlafen.
So gegen 3 Uhr fing sie dann an zu wandern und Spektakel zu machen.

Da ging`s dann zurück ins Badezimmer.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#17
Ist bestimmt schwer für so ne Katze, wenn sie so eingegrenzt wird. Sind ja nun doch völlig andere Viecher als unsere Hunde...

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#18
Mein Kater braucht ca. 24 Std. um auf unfreiwilliges eingesperrt sein, mit "Wildpinkeln" im Haus zu reagieren. mit Augen rollen
Antworten
#19
Da hab ich ja noch Glück mit Klara.

Sie hat gerade ganz schrecklich gemaunzt und ist mit ihrem Kragen immer gegen die Tür gestoßen.

Ich habe sie dann einfach mal auf gut Glück ins Klo gesetzt und schon hat sie losgestrullert.

Nachher packe ich sie mal in ihre Box und stelle sie nach draußen. Da ist es vielleicht nicht so langweilig.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#20
...ist das Hundebeschleunigsobjekt wieder fit? freuen
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste