Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die letzte Zeit zum Abschied nehmen
#11
Liebe Julia,

es tut mir sehr leid, das zu lesen. Mir fehlen leider auch im Moment die richtigen Worte.

Habe grossen Respekt vor Menschen, die lieben und dennoch gehen lassen können. Bitte zweifele nicht an der Richtigkeit der Erlösung.

Alles Liebe und viel Kraft...
Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#12
Hallo Ihr lieben,

nun ist es fast eine Woche her, trozdem tut es noch weh wie am ersten Tag. Es ist grade in denen Situationen schwierig, wenn man Alltägliche Rituale abspult - Futter, knuddeln... Gassi usw. Ich erwische mich noch total oft dabei, das ich z.b Morgens früh wenn ich zur Arbeit fahre, noch ins Körbchen schaue ob sie ruhig dort schläft...

Heute kam die Rechnung vom TA per Post. Dort stand als letzter Punkz Euthanasie traurig das war wie ein bitter böser Schlag in die Magengrube und hat einen nochmal ganz deutlich in die Realität versetzt traurig

Momentan ist es zwischendurch so, als denke man, Fryga Maus sei im Urlaub und kommt die nächsten Tage wieder Heim...

Hmpf... traurig traurig
[Bild: 2957386.jpg]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste