Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wassernapf kalkfrei halten oder bekommen
#21
Hab grad an dies Thema denken müssen. Unser Napf ist inzwischen auch nicht mehr verkalkt. Hab grad gedacht das liegt daran das wir unser Wasser filtern, aber ich glaube das haben wir, als ich das Thema erstellt habe, auch schon getan, Keine Ahnung warum das zu den Zeitpunkt so akut war.
Antworten
#22
Wenn Du ihn täglich auswischst, verkalkt er eh nicht. Ansonsten kurz mit Essig.
Wenn ich mal nicht auswische, habe ich gleich am nächsten Tag eine kleine Schicht am Boden.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#23
Ich wische den nicht täglich. Hab zwar nicht so total verdreckte Stallnäpfe wie ich sie von früher kenne, aber ich behandel die Hundesachen auch nicht so wie die Menschensachen.

Sollte ich mir vielleicht mal angewöhnen...
Antworten
#24
Naja, hier ist das Wasser so kalkhaltig das wenn ich die Näpfe nicht jeden Tag mit dem Schwamm reinige, das ich gleich eine Schicht habe.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#25
Ich hab da eine Lösung:
nehmt einfach Eimer mit Gartenwasser aus dem Regenfass freuen. Schmeckt besser und macht keine Kalkrückstände. Im schlimmsten Fall wachsen da Algen und die gehen mit Schwamm leicht weg zwinkern
Weiterer Vorteil: man muss nur einmal die Woche nachfüllen, sogar bei vier Hunden :P

Fliege
Ein Experte ist eine Person, die jeden möglichen Fehler in einem sehr begrenzten
Arbeitsfeld schon einmal gemacht hat.
Niels Bohr
Antworten
#26
Monty trinkt am liebsten Wasser draußen aber ich bin da vorsichtig. Auch wegen der Pfützen wenn wir Gassi gehen. Ein Regenfass haben wir gar nicht aber er schlürft gerne
das Wasser aus den Übertöpfen wenn es am Rand steht.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste