Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Indoor Aktivitäten mit Hund / Ideen gesucht
#51
(23.10.2011, 01:22)kamalii schrieb: Den Rest schreib ich dir in PN, das ist mir zu privat fuers Internet.


Och, das finde ich sehr schade.

Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#52
Lucy darf bei Weitem noch nicht so selbststaendig sein, wie sie es braeuchte. Ich kann zu oft nicht ueber meinen Schatten springen und den Hund einfach sie selber sein lassen traurig sie kann nach wie vor in einigen Situationen vor Stress nicht aus den Augen kucken. Es frustriert mich, das ich ihr keine groessere Hilfe sein kann.
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#53
Dieser Frust blockiert Dein Sehen weiterer Möglichkeiten. Nimm doch einfach erst mal das an, was Du schon kannst, wie kurz Dein Schatten schon geworden ist, dann kommt der Rest eigentlich von ganz alleine.

Kann mich noch gut daran erinnern, wie krampfhaft ich war, als ich unbedingt lernen "wollte" und mich so unter Druck setzte, dass ich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sah. Gerade bei emotionalen Menschen wie uns beiden schafft das die totale Blockade. Schade um die Zeit. Lass locker, dann wirst Du weiter sehen und lernen.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#54
Das ist leichter gesagt als getan Anja. Was auch besonders Du wissen müsstest.
Frust, Ehrgeiz und Emotionen gehören einfach dazu.

Gegenteilige Eigenschaften helfen da meist weniger.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#55
Ja, in Maßen, Thomas. Da gebe ich Dir Recht. Seit ich das Maß (für mich) gefunden habe, lerne ich viel leichter, schneller und mit mehr Spaß.

Du hattest es damals echt nicht leicht mit mir. Heute sehe ich so vieles viel klarer und schäme mich manchmal im Nachhinein noch in Grund und Boden...

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#56
freuen

Ist schon manchmal anstrengend, aber auch spannend zwinkern Das Lernen geht weiter. Danke an alle die mich dabei unterstuetzen oder mich in der Vergangenheit unterstuetzt haben zB Thomas, Anja, Hans Georg. Danke
Kathi, Lu und Pai
Antworten
#57
(05.11.2011, 19:59)Anja schrieb: ...

Du hattest es damals echt nicht leicht mit mir. Heute sehe ich so vieles viel klarer und schäme mich manchmal im Nachhinein noch in Grund und Boden...

Wenn Du Dich schämst, dann kanntest/kennst Du meine Intuition nicht.

Ich denke es ist wesentlich schwerer jemanden in eine Richtung zu lenken, der wenig, oder kein Bedürfnis hat, sich der Thematik anzunehmen.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#58
Es geht beim Schämen weniger um Deine Intuition als um meine Bockigkeit zuweilen... Wobei ich ohnehin glaube, dass Du nicht Intuition, sondern Intention meinst, oder?

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#59
natürlich schaemen
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Strategiespiel für Hunde und andere, nette Ideen? schneetopf12 1 1.550 19.03.2015, 17:28
Letzter Beitrag: Trailer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste