Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quasseln im September
#71
...wenn ich ein schönes Investitionsziel hab, dann freu ich mich über die wachsende Sparsumme, und wenn man das dann zusammen hat, hat man Spass mit der Errungenschaft. zwinkern
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#72
Ein schöneres Investitionsziel als einen Hovi-Welpen KANN es gar nicht geben, oder?

zwinkern Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#73
lachen wenn dies aus deiner Sicht so ist, dann ist es so. zwinkern
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#74
Das wäre aus meiner Sicht auch so, ich könnte mir in diesem Fall auch kein besseres Investitionsziel aussuchen bzw. finden freuen

Aber sparen macht mir auch keinen Spass vor allem nicht wenn nix oder wenig zum sparen da ist freuen

Als Kind war ich der totale Sparer. Habe immer schön für Geburstage und W-Geschenke das Taschengeld gespart.
Als ich älter wurde hörte das aprupt auf, auch in Zeiten wo ich hätte besser sparen können habe ich immer lieber direkt gelebt freuen und genoßen statt gespart. War auch immer sehr großzügig etc. Nicht schön, besser finde ich die andere Variante freuen darf nur nicht in Geiz ausarten.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#75
(26.09.2011, 21:10)Anja schrieb: Ein schöneres Investitionsziel als einen Hovi-Welpen KANN es gar nicht geben, oder?

Soll das etwa heißen, dass die Investition in einem Ridgeback weniger schön ist schimpfen
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#76
Ich sage mal in HUNDEWELPEN allgemein freuen
Da ich auch nicht in einen Hovi investieren würde freuen

Bei uns läuft ein schöner schwarzer Hovi rum. Big Boy heißt er und er ist 2 oder 3 Jahre alt.
Die Besitzer haben ihn und noch einen Leonberger. Er ist total ruhig und lieb und soll wohl auch auf Ausstellungen gehen oder geht eben schon.
So kann man sich irren, die Besitzer hätte ich nie so eingeschätzt. Sie sehen halt nicht so aus wie ich mir die Menschen die ausstellen halt so vorgestellt habe, bis auf die, die ich kenne, zumal sie Rüden haben und keine Hündinnen. Also die Beiden.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#77
(27.09.2011, 06:39)Thomas schrieb:
(26.09.2011, 21:10)Anja schrieb: Ein schöneres Investitionsziel als einen Hovi-Welpen KANN es gar nicht geben, oder?

Soll das etwa heißen, dass die Investition in einem Ridgeback weniger schön ist schimpfen

Naja, sie fände bei mir persönlich eben schlichtweg nicht statt zwinkern .

Zum Sparen selbst: Für mich ist sparen extrem wichtig und ich habe es immer schon getan. Nur eben nicht mit Spaß, sondern für mein ganz persönliches Wohlbefinden. Auch in Zeiten, als weniger rein kam, brauchte ich immer ein gewisses Grundpolster, um mich wohl zu fühlen. Für mich ist es ein Unding, ohne Reserven zu leben. GsD habe ich einen Mann, der das mal mindestens genau so sieht und immer alles sehr gut im Überblick hat.

Bei vielen Menschen, bei denen jedes Mal die Welt zusammen bricht, wenn ein Auto oder ein Haushaltsgerät kaputt geht, oder gesundheitliche Investitionen nötig wären, wie z.B. ein hochwertigerer Zahnersatz oder unterstützende Medikamente, die es nicht auf Rezept gibt, sehe ich im Alltag durchaus Sparpotenzial, ohne dass sie auf einschneidende Dinge verzichten müssten.

Dafür habe ich dann wenig Mitleid und Verständnis übrig, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass man auch mit sehr wenig Einkommen so wirtschaften kann, dass ein entsprechender Puffer vorhanden sein kann.

Wir haben uns z.B. mal die Mühe gemacht, alle Fixkosten im Jahr zusammen zu tragen, die mit Versicherungen und Wohnkosten anfallen. Diese Summe haben wir durch 12 geteilt, etwas aufgerundet und ein Girokonto angelegt, auf die jeden Monat automatisch das Jahreszwölftel überwiesen wird. Dieses Geld kommt im Leben quasi gar nicht erst an. Dadurch haben wir nie die Probleme, die viele andere Menschen haben, wenn die Monate kommen, wo so vieles zusammen kommt, weil da die meisten Versicherungen fällig werden, etc. Es ist einmal ein paar Stunden Arbeit, aber danach hat man jeden Monat dasselbe Geld zur Verfügung und hat diese Durstmonate nicht.

Ebenso mit den Autos. Es gibt ein Autosparbuch, auf das jeden Monat ein Betrag X drauf geht, der sich aus dem errechnet hat, was im Schnitt durch Reparaturen, Inspektionen, Reifenkäufe etc. zu erwarten ist, und wenn ich einen Satz neue Reifen brauche, dann ist das Geld dafür bereits angespart und tut nicht auf einmal so derbe weh.

Vielfach ist es nicht die Tatsache, dass man das Geld nicht übrig hat, sondern nur eine Frage des Managements.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#78
Rücklagen und Sparen: hätt es nicht besser als Anja ausdrücken können. Daumen hoch
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#79
kopfkratz

Vatikan gründet eigene Automarke

lachen
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#80
(27.09.2011, 13:47)Anja schrieb:
(27.09.2011, 06:39)Thomas schrieb:
(26.09.2011, 21:10)Anja schrieb: Ein schöneres Investitionsziel als einen Hovi-Welpen KANN es gar nicht geben, oder?

Soll das etwa heißen, dass die Investition in einem Ridgeback weniger schön ist schimpfen

derbe weh.

Vielfach ist es nicht die Tatsache, dass man das Geld nicht übrig hat, sondern nur eine Frage des Managements.

LG Anja

Meistens ist es eine Kombi aus Beidem freuen


[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Quasseln im September Trailer 3 5.403 10.09.2015, 18:45
Letzter Beitrag: Maria+Nico
  Quasseln im September Trailer 43 11.121 29.09.2013, 22:38
Letzter Beitrag: Dieselross
  Quasseln im September 2012 RaMan 83 15.699 02.10.2012, 07:36
Letzter Beitrag: trojamoon
  Quasseln im September Paeuli 228 21.302 03.10.2010, 19:17
Letzter Beitrag: Dieselross



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste