Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gute Reise kleine Maus
#1
Sherlocks älteste und beste Freundin, die Golden Retriever Hündin Anuschka, die seit Monaten mit ihren Menschen gegen den Krebs ankämpfte, ist heute ganz plötzlich nach einer Nacht voller Erbrechen und Durchfall gestorben.

Sie war eine sensible, liebe Hündin, die am allerliebsten im und am Wasser war, aber auch gerne apportierte und noch lieber naschte.

[Bild: bvqph3wadrultpkkj.jpg]

Sie hat uns oft zum Lachen gebracht, sie gehörte zu uns wie eine Freundin. Sie wird uns unendlich fehlen.

Im Moment können wir es noch nicht begreifen. Im Moment haben wir einfach nur irgendwie funktioniert und von ihr Abschied genommen. Das Vakuum ist aber bereits im Entstehen, und das fühlt sich nicht gut an.

Liebe Anuschka. Ich lasse Dich in Frieden gehen. Hab eine gute Reise. Wir werden Dich sehr vermissen.

Alles Liebe, kleine Maus.
Anja und die Blonden
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#2
Guten Morgen Anja,

das tut mir sehr leid.
Ich wünsche der Anuschka eine gute Reise über die Regenbogenbrücke.

Dir und und vor allem Ihren Menschen viel Kraft den Verlust zu verarbeiten.
Für die Maus war es sicherlich der beste Weg.

Drück Euch
Jasmin
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#3
Oh nein traurig das tut mir so leid! Wünsche Dir und der Familie viel Kraft und der Maus eine gute Reise über die Regenbogenbrücke 11144612890
Antworten
#4
traurig ...fühlt euch gedrückt!

Den Hinterbliebenen wünsch ich, das Sie sich die Zeit nehmen können, die Sie brauchen & Anuschka eine gute "Reise".
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#5
Das tut mir sehr leid traurig ich wünsche der Maus eine gute Reise über die Regenbogenbrücke!
[Bild: 2957386.jpg]
Antworten
#6
Festhalten, was man nicht halten kann,
begreifen wollen, was unbegreiflich ist,
im Herzen tragen, was ewig ist.



Es wird ihr besser gehen, dort, wo sie jetzt ist.

Mitfühlende Grüße
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#7
traurig

[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#8
Ach Anja, das tut mir sehr sehr leid für euch.
Antworten
#9
So langsam ist es bei mir ins Bewusstsein eingedrungen, dass wir Anuschka "nie" wieder sehen werden. Zumindest nicht in der uns derzeit bekannten Form. Das tut einfach nur weh. Ihren Menschen geht es sehr schlecht. Uns auch, obwohl wir sicher etwas mehr emotionale Distanz haben.

Es fühlt sich wirklich so an, als wäre eine beste Freundin gestorben. Wir haben so viel miteinander erlebt, geteilt, um sie gebangt, gekämpft, die beiden Blonden beobachtet, wie sie so ihr Ding gemacht haben...

Seit gestern hänge ich echt durch, obwohl ich mir ständig versuche, mental in den A... zu treten. Mit mäßigem Erfolg.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#10
Anja, das Problem ist, dass wir uns zu sehr Gedanken machen über das "nie mehr". Warum muss man sich das denn immer wieder ins Bewusstsein rufen. Manchmal grenzt es schon als Selbstzerstörung was wir uns antun. Anstatt zu versuchen weiterzugehen, rufen wir uns immer wieder in den Kopf das man sie nie nie wieder sieht.

Ich will Dir nichts vorwerfen, frag mal was ich mit mir angestellt habe. Und ich war auch noch unglaublich wütend, weil alle anderen eben einfach weitergemacht haben, als wäre nichts gewesen.

Nimm Dir ein Beispiel an Deinem Hund. Der macht sich über sowas keine Gedanken.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gute Reise, Glen! Fliege 7 2.868 09.12.2012, 17:57
Letzter Beitrag: Julia
  Gute Reise ihr armen Rottis! Anonym 4 2.279 16.06.2009, 18:27
Letzter Beitrag: kira puppy
  Gute Reise liebster Scotty Jasmin 22 5.446 24.01.2009, 20:00
Letzter Beitrag: Julia



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste