Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unbekannter Blutsauger
#1
Hallo

Gestern habe ich zum 2. Mal in diesem Sommer ein Insekt an Trudel bemerkt, das ich bislang nur im Mittelmeerraum gesehen habe.
Dort waren die streunenden Hunde voll damit, unsere eigenen Hunde hatten gelegentlich mal eins.

Die Viecher sind dunkelbraun, haben Flügel,sehen eher wie Käfer aus und sind etwa so groß, wie eine vollgesogene Zecke. Nicht so kugelig, eher flach.

Da ich vor Jahren in einem Urlaub selber mal so ein Teil in den Klamotten hatte, weiß ich, dass die Bisse/ Stiche(???) unheimlich weh tun. Sie hinterlassen richtig große Beulen.

Ich habe schon alles abgegoogelt, aber nichts gefunden.

Weiß jemand, von welchen Insekten ich rede?
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#2
Können das Sandmücken sein?
http://www.google.de/search?hl=de&rlz=&q...99&bih=889
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#3
Auf keinen Fall.

Sandmücken sind kleine, zarte Geschöpfe, diese Viecher sind richtig plumpe Teile und viel größer.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#4
Die sehen diesen hier sehr ähnlich. Aber das kann`s ja nicht sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mauerseglerlausfliege
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#5
So, nun habe ich mich weiter durchgegoogelt und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass es irgendeine Form von Lausfliegen ist.

Nette Tierchen
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#6
Solche Insekten habe ich dieses Jahr auch schon bemerkt.

Aber in den Geschmack des Stechens oder Beißens, bin ich zum Glück noch nicht gekommen.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste