Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quasseln im Juli
#21
Von mögen kann keine Rede sein, aber mein Mann nörgelt seit Jahren, dass er mal einen Berlin - Trip machen möchte.

Bislang hatte ich Trudel erst einmal woanders über Nacht geparkt, als wir zum Weihnachtsmarkt in Rostock waren. Leider ist dieses "woanders" geplatzt, weil die Bekannte einen Schlaganfall hatte.
Und zu Anola würde ich Trudel niemals nie nicht geben.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#22
(02.07.2011, 08:04)Paeuli schrieb: Wann musst du denn los?

Hier ist es auch nicht dolle.

Ging ab 10 Uhr los

Wir waren von 10.30 bis 13.30 da. War gut aber nass.
Die Achterbahnen waren der Hammer, Thomas wäre am liebsten öfter gefahren.
Aber so im Regen ist nicht der Hit.
Das Fest ging bis 18 Uhr. Also das es was zu essen, trinken etc. gab.
Dann waren wir noch 1 Stunde Gassi und nur noch durchweicht.
Jetzt war ich gerade in der Wanne und jetzt ab auf die Couch.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#23
(02.07.2011, 18:42)Gerti schrieb: Von mögen kann keine Rede sein, aber mein Mann nörgelt seit Jahren, dass er mal einen Berlin - Trip machen möchte.

Das habe ich mir so auch gedacht.

Trudel ist natürlich ein willkommener Gast bei uns.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#24
@Sandra; Das hier war das Highlight
http://www.hansapark.de/de/attraktionen/...-novgorod/
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#25
Um Gottes Willen, solche Parks sind gar nichts für mich.

War das mit Partner? Die Hunde bleiben problemlos solange alleine?
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#26
Ja, mit Partner.
Man konnte machen was man wollte, musste also nicht mit der Gruppe gehen.
Ab 12 Uhr wurde gegrillt (bis 15 Uhr, anschließend Kaffee, Kuchen) und man konnte
sich zum essen treffen.

Klar, die Hunde bleiben gut alleine, nur über Mittag ist das doof bzw. es hat sich eingependelt
das sie normalerweise um 15 Uhr eine große Runde gehen und dann auch ihr Geschäft machen.
Somit war es von der Zeit, wir sind um kurz vor 10 los und waren um 14 Uhr wieder hier, ok.
Fahrtzeit je Richtung 30 Minuten. Normalerweise sind sie ja auch nur Samstags an die 4 Stunden alleine.
Wenn wir einkaufen gehen Samstags, z.B. Cittipark dann sind wir auch meistens 3-4 Stunden unterwegs
mit An- und Abfahrt. Da muss man ja auch 1 Stunde rechnen.
Hunde sind im Park erlaubt, habe 3 Stück gesehen.
Nur dann kann man halt nirgendwo zu 2 reingehen und unsere würde ich auch nicht mitnehmen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#27
Heute war ich mit dem Trudelinschen 3 Std. in strömendem Regen im Wald.

Dafür haben wir ein gutes Kilo Pfifferlinge mitgebracht.

Leider hat sie sich nicht für das Hoppelgetier interessiert, sonst hätten wir eventuell noch einen Hasenbraten dazu gehabt. lachen
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#28
Ich leihe Dir mal den Luca. Wir waren heute mittag auch in einem kleinen Waldstück unterwegs und
dieser Hund entpuppt sich immer mehr als Jagdratte...
Wobei wir dort kein Wild aktuell gesehen haben aber er nimmt ständig die Fährten auf und ist
dementsprechend aufgeregt.
Klein Curly ist da ähnlich gestrickt.
Hier war es heute trocken aber bedeckt.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#29
(04.07.2011, 17:30)Jasmin schrieb: Ich leihe Dir mal den Luca.

Nein danke!!!! Ich bin ja froh, dass es so ist wie es ist. lachen Andernfalls hätte ich ja wohl kaum Muße, mich den köstlichen Pfifferlingen zu widmen. cool

Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#30
och, den kannst Du in der Zwischenzeit an einen Baum binden freuen

Ne im Ernst, meine Westies waren nicht sehr jagdlich veranlagt, von Luca in dem ja auch
ein größerer Terrier oder Schnauzer steckt, kann ich das nicht behaupten.
Der ist im Wald wie ausgewechselt vor lauter Gerüchen.

Lecker Pfifferlinge, die hätte ich gerne für ein Risotto freuen
Lasst es Euch schmecken, Pfifferlinge sind schon etwas besonderes.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Quasseln im Juli kamalii 107 19.951 12.08.2014, 10:18
Letzter Beitrag: Knäulchen
  Quasseln im Juli Trailer 10 4.093 06.08.2014, 12:57
Letzter Beitrag: Morgi
  Schnattern im Juli Gerti 50 8.309 31.07.2012, 15:25
Letzter Beitrag: Jasmin
  Quasseln im Juli Paeuli 202 18.219 26.07.2010, 20:43
Letzter Beitrag: Jasmin
  Quasseln im Juli amazone 123 10.995 18.07.2009, 14:01
Letzter Beitrag: kira puppy



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste