Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Körperliche Eingeschränktheit und die Folgen
#1
Huhu Ihr lieben,

der liebe Gott meint es zzt. wieder total gut mit uns und beförderte mich, nachdem Arno nun 2 mal Operiert wurde, nun auch auf den OP Tisch. Mir wurde eine riesen Zyste in einer Not Op am Eierstock entfernt und nun liege ich komplett flach.

Die Zeit ist auch total super,denn eigentlich hätte ich nun 2 Wochen Urlaub,mein Partner macht 1 Woche Urlaub in Bulgarien und mein Dad ist auf Jagd in Hessen - somit sind die Jungs ja null ausgelastet und müssen Ihre Pipi Runden zwangsläufig im Garten drehen.

Und da kommt die Vergangenheit total super ins Spiel,denn irgendwann habe ich mit beiden angefangen jeden Mist zu Clickern,von Löffeln aufheben über, Socken ausziehen, generell mir Dinge zu reichen die auf dem Boden liegen,egal ob Metall oder Plüsch oder glitschig und sooo beschäftigte ich die beiden Chaoten und habe eine super Hilfe an meiner Seite zwinkern

So ist das ganze ja Halb so schlimm freuen

Liebe Grüße Julia
[Bild: 2957386.jpg]
Antworten
#2
Hallo Julia

Erstmal wünsche ich dir alles Gute und baldige Genesung.

Ansonsten soll noch einmal jemand über die Clickerei meckern. Wozu die alles gut sein kann, merkt man erst, wenn man sie braucht. So wie du jetzt.
Und so kannst du nun 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen und das Beste aus dieser Situation herausholen.

Lass dich schön verwöhnen von deinen Jungs. trösten
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#3
Auch von mir gute Besserung. Smilie_girl_054
Antworten
#4
...wünsche dir auch gute Besserung - Optimistisch klingst ja. freuen
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#5
Einen dank auch an die Handyhersteller, die Erfindung mit den Dingern ins Netz zu können, erleichtert es einem wenn man Nachts nicht schlafen kann freuen
Norbert, ich muss so klingen und mir selbst Hoffnung schaffen sonst übersteh ich die nächsten Tage nicht zwinkern
[Bild: 2957386.jpg]
Antworten
#6
Gute Besserung freuen
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#7
och neee ... traurig

gute Besserung! 11144612890
... und artige Hunde wünsche ich Dir die nächsten Tage!!!
LG,
Ulrike.

[Bild: a010.gif] [Bild: a010.gif]
Antworten
#8
Du schaffst das Julia. In deinem leben hast du schon soviel geschafft und du bist eine starke Frau. freuen
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#9
Danke Ihr lieben für die Genesungswünsche freuen

Hihi mitlerweile ist es total süß,denn die beiden Jungs lauern schon wenn ich nur aufstehe,denn mir könnte ja etwas runterfallen und tatsächlich tut es das sogar ganz oft. Ich weiß noch wie meine Freundin mich damals spöttisch angeschaut hatte,als ich sagte ich Clicker die beiden darauf mir Löffel aufzuheben, ja ja so zahlt sich so ein unsinn aus zwinkern
[Bild: 2957386.jpg]
Antworten
#10
Als erstes natürlich gute Besserung für dich, du schaffst das, hast schon ganz andere Sachen gemeistert freuen

Ja so eine Hilfe im Haushalt kann super nützlich sein, hab ja auch so ein Helfer hier freuen und ich hab es ohne Clicker gemacht, aber dass nur so am Rande, denn ihr kennt ja meine Abneigung gegen das Teil freuen

Lg
Tany, die sich schon riesig auf Freitag freut, wenn unser Rudel wieder komplett ist, leider nur für kurze Zeit, denn am Samstag geht es dann nach Rotterdam
Aus naturwissenschaftlicher Sicht ist der Mensch weder geplant noch gewollt. Seine Existenz hat nicht mehr, aber auch nicht weniger Sinn als die von Regenwürmern
(Prof. Kurt Kotrschal, Autor von: Im Egoismus vereint?).

Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste