Umfrage: Was ist für einen frisch Vermittelten Tierheimhund das angenehmste?
Person, zu der er Vertrauen aufgebaut hat, besucht ihn gleich mit am Anfang, ab dem ersten Tag. Zieht sich dann langsam zurück.
"Kontaktsperre" von min. 2 Wochen, dass er sich so unbeeinflusst wie mgl. (von seiner Tierheimzeit) einleben und neu binden kann
"Kontaktsperre" von min. 8 Wochen, dass er sich so unbeeinflusst wie mgl. (von seiner Tierheimzeit) einleben und neu binden kann
kein Kontakt mehr
keine Ahnung
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ex Tierheimhunde - Besuche nach Vermittlung
#21
Gut, dann nur eine Person aber Du wirst im Leben leider immer eine haben die querschlägt.
Das ist totaler Mist, ich weiß aber es liegt ja nicht an der Institution selber.
Wir brauchen Tierheime und wir brauchen Menschen wie Dich, die dort helfen.Smilie_girl_054
Deshalb meinte ich halt, nicht alle Tierheime sind eben sh..
Dann eben nur diese Person in dem einen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#22
(24.03.2011, 23:57)Dieselross schrieb: ...die Gleise sind leer... (also der Zug ist abgefahren)


Mir gings/gehts ums Argumente/Sichtweisen sammeln. Langsam zweifel ich daran, ob's sinnvoll ist, mich weiter Tierheimhunden zu beschäftigen. Die Psychische Belastung dadurch ist deutlich höher als Uni, Prüfungen, Nebenjobs & meine restlichen Hobbys zusammen. Die Hunde sind definitiv nicht das Problem. So wies jetzt aussieht, ist Max dort "mein letzter Hund", ich freu mich auf den Tag, wenn er in sein neues Zuhause zieht. Mehr möchte ich dazu nicht schreiben.


Das zeigt wieder mal, dass der Tierschutz kaum in der Lage ist, wirklich Tierschutz zu betreiben.
Meine Erfahrungen sind da ähnlich und mit erschrecken muss man wohl hinnehmen, dass Tierschutz missbraucht wird, um sich selbst hervor zu bringen.

Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste