Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hund macht Dinge kaputt
#21
Wenn man zuhause ist, kann man ja daran arbeiten, dass der Hund Ruhe sucht und findet. Man kann es ihm zeigen, dass Ruhe angenehm ist, dazu muss man ihn anfangs sicher auch mal etwas zur Ruhe zwingen.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#22
Der Hund ist ja ruhig wenn jemand von uns daheim ist. Wir kommen vom laufen und alle müssen auf ihren Platz. Dann schlafen die Hunde auch ohne Probleme und verhalten sich ruhig bis wir wieder was starten. Sei es der nächste Spaziergang oder eine kurze Stippvisite im Garten oder was auch immer.
Antworten
#23
(17.03.2011, 10:59)Kenny schrieb:
Zitat:Das Ziel sollte es nicht sein, den Hund daran zu hindern, etwas zu tun, was ich nicht will, sondern den Hund eher die richtige Entscheidung treffen zu lassen,
Das ist ja schön und gut. Aber wie macht man das wenn man den Hund nicht direkt beeinflussen kann weil man nicht vor Ort ist?
Wenn einer von uns beiden zu Hause ist gibt es ja keinerlei Probleme mit dem kleinen. Da passt alles.

Hallo Kenny,
das macht man, indem man zunächst daran arbeitet, den Hund wieder runter zu fahren.
Wohl bemerkt, wenn es dann auch wirklich die Ursache sein sollte.

Solange es dann jedoch noch nicht geht, habt ihr wohl kaum eine andere Wahl, den Hund auch übergangsweise an seinem Verhalten zu hindern, durch bspw. einer Box.

Doch das wichtigste daran, und das versäumen leider die meisten, Du musst Deinem Hund wieder vertrauen, wenn Du denkst, dass Du wieder etwas geschafft hast.

Man baut sowas "eigentlich" auch nicht auf, indem man entweder da ist, oder man ist wieder weg, sondern man sollte es zeitlich steigern. Es entsteht dabei längst nicht so ein großer Schaden, als würdest Du über Stunden weg fahren.

Du könntest ihn also für 5 Minuten am Wochenende alleine lassen, während er sich dabei frei bewegen kann und wenn ihr arbeiten seid, vielleicht noch in einer Box lassen.

Es hilft auch vielen Hunden, wenn man das Radio, oder den Fernseher an lässt, das bringt meist mehr Normalität in den Situationen.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#24
Ich weiß der Beitrag ist schon total alt - aber ich wollte keinen neuen für das gleich Thema aufmachen.
In einem anderen Beitrag habe ich ja berichtet, dass Biene (mal wieder) Scheinschwanger ist.
Tja, und nun macht sie mein Sofa kaputt. Also sie hat nun zwei Tage daran gearbeitet und nun ist es kaputt!

Sie hat schon vorher Sachen zerstört. Aber das war BEVOR wir Ruhe geübt haben. Und ich auf diese Ruhe auch immer bestehe.
Seither hatte sie nix mehr angerührt von meinen Sachen!
Tja bis vor zwei Tagen!

Sie ist ja auch nicht ganz alleine da Onja auch noch da ist. Und der Zeitraum ist auch nicht so lang - am Stück wenn es viel und lange ist 4 Stunden.

Stress hatte sie in der Zeit vor der Ruhe Übung. Danach nicht mehr. (Hatte so ne Kamera aufgestellt - damit konnte ich sie sehen). Aktuell kann ich nicht sagen, dafür müsste ich erst wieder die Kamera und so ausleihen. Sie hat jetzt bestimmt fast ein Jahr nichts mehr kaputt gemacht.

Hat vielleicht noch jemand ne zündende Idee was ich machen kann?
Für in die Box sperren ist mir die Zeit zu lang.
Lieben Gruß
Schäfi2014
&
die Terrornasen Onja & Biene
Antworten
#25
Ist ihr vielleicht langweilig?
Was anderes zum kauen geben?
Antworten
#26
(16.04.2014, 15:13)Socke schrieb: Ist ihr vielleicht langweilig?
Was anderes zum kauen geben?

Mh, sie bekommt bevor ich gehe nen gefüllten Kong und ich habe immer verschiedene Kartons mit Inhalt verschiedener Art. Und so Röhrchen mit was drin. Langeweile hat sie eher nicht - denke ich jedenfalls.
Und wenn meine Mutter dann geht, macht sie den Kong auch noch mal voll und versteckt naschis in den Röhrchen oder so.
Gut die Zeit bis ich dann nach Hause komme ist nicht mehr wirklich lang - höchstens ne Stunde.
Das meiste macht sie halt in den vier Stunden wenn ich weg bin und bevor meine Mutter kommt.
Montag hat sie die eine Seite zerstört, gestern gar nichts und heute die andere Seite.
Und es war nichts anders als sonst. Darüber habe ich mir nun auch schon nen riesigen Kopf gemacht.
Ich vermute mal es hängt mit der Scheinschwangerschaft zusammen. Denn warum sollte sie sonst nach fast nem Jahr auf einmal wieder damit anfangen!? Gut das hilft nun meiner Couch nicht mehr weiter.
Aber ich möchte ja nun schon irgendwann mal wieder eine neue Couch ohne Löcher besitzen und dann auch mal wieder Besuch einladen können. Was nun erstmal nicht geht. Weil wo sollte der Besuch sitzen?
Auf dem Boden auf ner Decke?
Ach menno schimpfen
Lieben Gruß
Schäfi2014
&
die Terrornasen Onja & Biene
Antworten
#27
Hey


hast du schon mal an eins zwei Stofftiere gedacht, die sie bemuttern kann?
lg hansgeorg
Antworten
#28
Dran gedacht schon-aber Förderung ich damit die scheinträchtigkeit nicht noch?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß
Schäfi2014
&
die Terrornasen Onja & Biene
Antworten
#29
(16.04.2014, 16:36)Schäfi2014 schrieb: Dran gedacht schon-aber Förderung ich damit die scheinträchtigkeit nicht noch?

tja kommt drauf an was für eine motivation hinter der zerstörungswut steckt...oft ist es ja frust...frust aktiv zu sein, sich zu bewegen aber nicht zu können. wenn es das ist dann muss das nicht sein das dann ein kuscheltier die scheinschwangerschaft fördert kopfkratz
Antworten
#30
Happy, ich weiß es natürlich nicht genau aber die Motivation dahinter ist meiner Meinung nach nicht Frust nicht aktiv sein zu können. Da sie das vorher ja nicht gemacht hat und ich an dem auslastungs-und ruheplan nix verändert habe!! Daher schiebe ich das plötzliche wieder auftauchen der zerstörwut auf die scheinschwangerschaft!!! Wissen kann ich es natürlich nicht!!!


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß
Schäfi2014
&
die Terrornasen Onja & Biene
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sie macht mich "Wahnsinnig" :-( Emma 16 4.340 28.01.2009, 07:27
Letzter Beitrag: Emma



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste