Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Urlaub mit Hund, Empfehlungen u. Tipps, "Eure getesteten Unterkünfte"
#1
Mit seinen Freunden und mit seiner Familie Urlaub zu machen ist toll und auch wichtig.

Problematisch wird es, so bald ein Vierbeiner zu der oben genannten Runde gehört.

Urlaubsgrüße und einige Links habe ich hier schon gefunden, aber wie sieht es aus, mit Empfehlungen aus persönlichen Erfahrungen?

Welche Ferienhäuser könnt Ihr empfehlen?

Welche Hotels oder Pensionen kennt Ihr persönlich?

Irgend ein Link hier rein zu setzten, denke ich, macht bei ernsten Empfehlungen nur Sinn, wenn man persönliche Erfahrungen mit den Unterkünften hat.

Da hier ja alle einen oder mehrere vierbeinigen Freunde in der Familie haben freue ich mich auf Eure Berichte und Erfahrungen mit den Unterkünften, ob im In- oder Ausland.


Ihr wisst ja, Planung und Mundpropaganda ist heute alles coffee .


Antworten
#2
Hallo,

ich bin ja nun immer viel in Deutschland unterwegs, und immer mit mindestens einem Hund, öfter auch mit ganzen Hundegruppen, und hab daher schon einige Hotels in dem ganzen Land hier gesehen.

wenn ich mal die Zeit finde stelle ich gern eine Liste zusammen. Aber vielleicht ist es auch sinnvoller, wenn jemand ein konkretes Ziel hat, und dann einfach hier nach einem geeigneten Hotel fragt.

lg
tany und kira
Aus naturwissenschaftlicher Sicht ist der Mensch weder geplant noch gewollt. Seine Existenz hat nicht mehr, aber auch nicht weniger Sinn als die von Regenwürmern
(Prof. Kurt Kotrschal, Autor von: Im Egoismus vereint?).

Antworten
#3
Oh, Omi. Wir haben da von Kaschemme bis Palast schon alles erlebt. Auch von Hund inklusive bis 50 Euro pro Tag, nur dass er dabei sein kann... alles.

Auf Norderney war da die Kaschemme... HORROR für horrende Preise. Auf Föhr eine wunderschöne Wohnung, aber leider mit Modergeruch. Im Hotel in Serfaus/Tirol die 50 Euro (natürlich ohne Futter) und aktuell in Dänemark einen Palast mit schöner Möblierung, Pool, Sauna, Garten und 4 Schlafzimmern. freuen

Man muss echt gut suchen und sich auf Empfehlungen verlassen.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#4
Hallo Anja,

hast Du einen Link zu dem Ferienhaus in DK?

Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#5
Ich kann das hier sehr empfehlen, direkt am Deich, nur 2 Minuten zum Strand,
4 Hunde kein Thema..

Aber sehr teuer.

http://hundeparadies.net/
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#6
Ich habe es mal in die richige Rubrik geschoben.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#7
Wenn unsere Freunde wieder ansprechbar sind, frage ich sie nach dem Link. Hab grad schon gesucht, aber nicht gefunden. Wir hatten es ja nicht gemietet, sondern waren nur zu Gast.

Es war Blavand, über Novasol, Pool-Haus und irgendwas über 1 km zum Strand. Liegt in einer Sackgasse in einem Krüppelkieferwäldchen. Sehr romantische Wege runter zum Dünenvorland, da muss man dann noch durch und dann ist man am Meer. Laufzeit ca. 20 Minuten... schätze ich. Man kann aber auch mit dem Auto zum Strand fahren.

Man muss dort schauen, wie viele Hunde erlaubt sind. Bei manchen Häusern steht 1, bei anderen 2 oder mehr.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#8
Anfragen ob mit mehr ist immer gut.
Viele schreiben 1 oder 2 Hunde, lassen sich dann aber auch auf mehr ein.

[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#9
Habe heute aus einem Zooladen einen kleinen Katalog mitgenommen.

Hund-Ferienhäuser in Dänemark

Hunde-Ferienhäuser Dänemark

Da sind sämtliche Häuser mit Hunden und immer gekennzeinet ob mit Zaun,
eingezäunter Terrasse oder eben Grundstück, wieviele Personen und Hunde erlaubt sind.
Ich glaube die Höchstgrenze lag bei 3 Hunden.
Viele waren mit 1-2.
Aber man kann ja auch nachfragen.

In Holland haben wir früher immer 2 Hunde gemeldet und manchmal waren es dann auch 3.
Da hat nie jemand gemeckert allerdings waren es kleine Hunde und die Vermieter haben wir nie gesehen.

[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#10
Danke Jasmin, aber ich wollte hier in diesem Thema wirklich nur Links haben von Urlaubsunterkünften bei denen eigene Erfahrungen eine übergeordnete Rolle spielen.

Aber trotzdem noch mal Danke.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Urlaub mit Hund Links zu Häusern, FeWo`s Jasmin 10 7.433 08.06.2013, 13:20
Letzter Beitrag: Dela
  Urlaub mit Hund in Dänemark Thomas 0 4.164 02.09.2010, 16:54
Letzter Beitrag: Thomas
  Urlaub mit dem Hund im Resort Fleesensee Susann 0 3.676 22.07.2010, 12:06
Letzter Beitrag: Susann
  Urlaub mit Hund(en) in der Eifel im Blockhaus/Urlaubstip Jasmin 4 4.424 16.09.2009, 21:53
Letzter Beitrag: amazone



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste