Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quasseln im Februar
Wo ich wohne kannst du auch gucken. freuen
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
Hier gibt es viele Menschen, die arbeiten für unter 7,50 Euro/Stunde.

Kannte mal einen Fahrradkurier, der arbeitete bei jedem Wetter 12 Stunden am Tag, 6 Tage die Woche für 800 Euro...

Also nicht nur Ost/West...

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
Es ist ja auch brutto.
Allerdings verdienen die Reinigungsfeen in Privathaushalten zwischen 8 und 10 Euro netto die Stunde.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
Dass die richtig gut verdienen, dass weiß man ja. Ist ja auch keine schöne Arbeit und dazu noch sehr anstrengend.

Traurig, wie sich das alles entwickelt hat.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
Richtig gut? lol
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
8 bis 10 Euro netto, für einen Job, den rein theoretisch jeder machen kann, finde ich schon gut. (Damit meine ich nicht, dass das ein schlechter Job ist, sondern lediglich, dass das zwangsläufig jeder irgendwann gelernt hat.)

8 bis 10 Euro netto haben hier die Wenigsten. Wenn hier jemand solch einen Verdienst hat, dann sagt man durchaus, dass das ein guter Verdienst ist.

Hier müssen die meisten für Hungerlöhne arbeiten.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
8-10 netto ist viel, das sind minimum 15 Euro brutto (eher bis 18/19)oder mehr, wenn es versteuert werden würde.
Umgerechnet sind das knapp 20 DM netto.
Früher haben die Zugehfrauen max. 10 DM erhalten.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
Ich fnde aber man kann nicht pauschal sagen, das die Menschen in den neuen Bundesländern viel schlechter verdienen.
Kommt sicher immer noch auf die Region drauf an.
Viele arbeiten ja auch wie die aus dem Berliner Umland z.B. in Berlin, die verdienen ganz normal wie jeder andere auch.
Auch in einigen Branchen wird gleichviel gezahlt, egal ob Ost oder West.
Oder eben nach den Tarifverträgen.

Es gibt mit Sicherheit einige sozialschwache Bundesländern wo der Lohn, wenn er nicht nach Tarif gezahlt wird
sondern individuell ausgehandelt wird, gering ist.

Die normalen Verdiener haben im Schnitt nicht mehr als Susann sagt.
Immer netto gerechnet. Jemand der pro Stunde 8-9 Euro netto hat, verdient schon nicht schlecht.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Quasseln im Februar ... Trailer 9 3.456 07.02.2015, 21:46
Letzter Beitrag: Anja
  Plaudern im Februar Gerti 40 10.243 01.03.2014, 10:12
Letzter Beitrag: Dieselross
  Quasseln im Februar 2013 Paeuli 55 10.456 25.02.2013, 12:54
Letzter Beitrag: Thomas
  Quasseln im Februar Gerti 289 26.822 28.02.2012, 18:58
Letzter Beitrag: Dieselross
  E10 - aus Quasseln im Februar Dieselross 34 8.938 17.03.2011, 22:45
Letzter Beitrag: Dieselross



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste