Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Silvester-Feuerwerk: So nehmen Sie Ihren Tieren den Stress
#1
aus dem Newsletter von TASSO e.V. Rubrik Pressemeldungen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#2
Mit dem selber keine Angst haben ist gar nicht so einfach. Ich erschrecke auch oft.
Eine halbe bis eine Stunde werde ich sie wohl dann alleine lassen müssen.
Mal sehen, wie es sich weiter entwickelt, noch geht es.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#3
Das, z.B. habe ich noch nie gemacht.
Hund zu Silvester allein lassen, das könnte ich nicht über`s Herz bringen.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#4
Ich denke manchmal, dass Paula dann vielleicht weniger aufgeregt wäre.
Glaube schon, dass ich bei allem ein nicht unerheblicher Faktor bin.
Bin immer sehr besorgt und mache mir viele Gedanken.
Innerlich bin ich dann aufgewühlt. Das überträgt sich natürlich.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#5
Ich kann "cool" tun und das Menschen vermitteln. Bei Tieren funktioniert das allerdings nicht.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#6
Das mache ich allerdings auch nicht, dass ich genau zu lautesten Zeit gehe.
Antworten
#7
Für Paula ist gar nicht die "Hauptzeit" die Schlimmste, sondern eher wenn es anfängt.
Sie gewöhnt sich im Laufe des Abends daran. Auf die Wohnung bezogen jedenfalls.
[Bild: IMG_0206.jpg][Bild: IMG_0792.jpg][Bild: IMG_0608.jpg][Bild: IMG_0318-1.jpg][Bild: IMG_0010-1.jpg]

Urteile nie über einen Menschen, bevor du nicht 10 Meilen in seinen Schuhen gelaufen bist...
Antworten
#8
Also wir gehen um Mitternacht auch kurz raus.
Es hat jetzt ein paar mal geknallt, Monty und Curly zeigen auf jeden Fall Angst,
Luca hat böse gebellt als der Knall kam, er ist der coolste zur Zeit.

Ich selber habe gar keine Angst und finde Feuerwerke sehr schön.

Silvester Tiere alleine lassen würde ich auch nie.
Deshalb feiern wir entweder hier mit Freunden, alleine oder bei Freunden.
Also dort, wo man die Hunde mitnehmen kann.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#9
Ich denke auch, das ab und an Knall-Geräusch ist schlimer, als wenn es dann um 24 Uhr richtig kommt.
Weil die Hunde entspannen und dann kommt der nächste Knall.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#10
Luca knurrt jetzt jedesmal wenn er was knallen hört.
Der Blödmann.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste