Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zähneputzen
#1
Macht ihr sowas bei euren Hunden???
Antworten
#2
Du nicht? lachen
Antworten
#3
Naja, meine schon... Aber den Hunden bisher nicht. Aber ich hab Bambis Zähne mal angeschaut, ganz so weiß sind se nicht mehr
Antworten
#4
Hallo Verena

Für mich auch eine ganz neue Geschichte.
Als ich bei Olga mit 13 Jahren nochmal einen Komplettcheck machen ließ, meinte der TA: "Hm.. nicht mal Zahnstein, der sich rentieren würde"

Bei Trudel sieht das, trotz gleicher Ernährung, ganz anders aus. traurig
Man hat mir gesagt, dass das auch vererbt und Veranlagung ist.

Die Backenzähne sind super, weil sie ja regelmäßig Knochen bekommt und dabei alles abgeschrubbt wird. Kritisch sind die Fangzähne. Also hab ich eine spezielle Hundezahnbürste gekauft und putze. Nicht besonders regelmäßig, aber ich putze.
Trudel nimmt es so hin....

Viele Grüße
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#5
Bei Bam Bam sind es auch die Backenzähne, aber nicht schlimm. Er ist ja aber auch noch recht jung. Knochen will ich nicht mehr geben, meine schlingen immer den rest runter und der is beim bambi mal im hals gesteckt. Irgendwie is mir da immer mulmig.

Und ist es besser geworden?
Antworten
#6
Hallo Verena

Du musst ja nicht zwingend Knochen geben. Es gibt ja noch andere Knabbereien, die die Backenzähne säubern. Trudel bekommt z.B. auch einfach mal einen Kanten total hartes Brot. Oder getrocknete Rinderkopfhaut. Die ist auch prima dafür.

Ja, die Fangzähne sind besser. Ich habe so eine besondere Bürste. Es sind eigentlich 2, die im rechten Winkel zueinander auf einem Stiel sitzen. Damit kommst du ganz leicht um den ganzen Zahn herum. Klappt super.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#7
Die bekommt er auch. Aber er kaut immer nicht allzu lang drauf rum... Er hats damit nicht so. Das gibt er immer lieber der Betty.

Ich werd da mal drüber nachdenken. Nimmt man da Zahnpasta?
Antworten
#8
Ich nehme welche. Trudel mag sie ganz gern und zum Gewöhnen, habe ich sie anfangs immer etwas direkt aus der Tube lutschen lassen. freuen
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#9
Die meisten schreiben man soll eine elektrische nehmen. Ist denn deine elektrisch?
Antworten
#10
Nein, ist sie nicht.

Da Trudel so ein Sensibelchen ist, hätte ich das niemals ausprobiert.

Mir fällt gerade ein, dass ich ganz am Anfang so ein Teil hatte, dass man sich auf den Finger setzt. Das fand ich aber nicht so praktisch und effektiv, wie diese Doppelbürste jetzt.
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste