Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hunde mit Menschennamen
Nachnamen haben meine Hunde auch und die wechseln je nach Land. Es ist mir zu anstrengend auslaendischen Nachnamen zu buchstabieren, daher wechseln sie zwischen meinem und Lukes Nachnamen.

Gestern im Agility erzaehlte mir ein Maedel, das sie lange davon ueberzeugt war, Pai hiesse Monkey freuen Offensichtlich rufe ich ihn zu oft bei seinem Spitznamen, darauf hoert er genauso wie auf seinen Namen lachen
Kathi, Lu und Pai
Antworten
Ui, dann haben unsere auch ganz viele Namen wie Schneggchen (Monty), Mausi oder Madame und noch einige (Curly), Schnucki (Luca)
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
Naja, meinem blaublütigen Hovi werde ich nun nicht unseren profanen Nachnamen überholzen. Das wäre ja irgendwie... doof. Ich mein... wer heißt schon "von der Zauberfee" mit Zunamen. Vornehm geht die Welt zugrunde. zwinkern

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
Na und ist er beim Tierarzt dann auch ne Zauberfee? Oder muss er sich da mit Profanitaeten begnuegen??
Kathi, Lu und Pai
Antworten
Hmm... gute Frage... Ich glaube, da verwendet er nur einen Vornamen und Frauchens Kreditkartennummer zwinkern .

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
(05.07.2011, 21:59)Anja schrieb: Naja, meinem blaublütigen Hovi werde ich nun nicht unseren profanen Nachnamen überholzen. Das wäre ja irgendwie... doof. Ich mein... wer heißt schon "von der Zauberfee" mit Zunamen. Vornehm geht die Welt zugrunde. zwinkern

LG Anja


Scotty hieß DON VON MAURITIUS freuen

[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
Ich mag den threat - wie heißen eure Hunde denn richtig? Also so auf dem Papier? Oder macht ihr da keinen Unterschied?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß
Schäfi2014
&
die Terrornasen Onja & Biene
Antworten
Coffie ist tatsächlich auf Coffie getauft. Für mich hat es die Bedeutung von Kaffee, weil das einfach zu ihm und seiner Farbe passt. Die Züchter haben ihm diesen Namen gegeben, weil er für "geboren an einem Freitag" stehen soll. In irgendeiner afrikanischen Sprache.

Sein Nachname ist "von den Sternenhexen".

Dieser Tage musste ich lachen, als mein bester Freund seine Leistungskarte für Prüfungen bei mir abgegeben hat. Auf dieser stand tatsächlich der Rufname des Hundes (Papiere hat er keine, da Tierschutzhund) und der Nachname meines Freundes in Klammern. Das fand ich irgendwie süß. Hund mit Vor- und Nachname...

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
(03.04.2014, 23:24)Anja schrieb: Coffie ist tatsächlich auf Coffie getauft. Für mich hat es die Bedeutung von Kaffee, weil das einfach zu ihm und seiner Farbe passt. Die Züchter haben ihm diesen Namen gegeben, weil er für "geboren an einem Freitag" stehen soll. In irgendeiner afrikanischen Sprache.

Sein Nachname ist "von den Sternenhexen".

Dieser Tage musste ich lachen, als mein bester Freund seine Leistungskarte für Prüfungen bei mir abgegeben hat. Auf dieser stand tatsächlich der Rufname des Hundes (Papiere hat er keine, da Tierschutzhund) und der Nachname meines Freundes in Klammern. Das fand ich irgendwie süß. Hund mit Vor- und Nachname...

LG Anja

Coffie von den Sternenhexen - das ist mal ein schöner Zwingername!!!
Onja heißt auch auf dem Papier Onja von der Bültenstiege. Rufname Onja, Oma, Omi, Trolli.
Tja, bei Biene ist das ein wenig anders - sie heißt auf dem Papier Gremlin`s Elly. Wie sie zu dem Rufnamen Biene gekommen ist, kann ich dir gar nicht sagen. Irgendwann hat sie so geheißen und wird wohl auch immer mein Bienchen bleiben. Dabei hab ich mir bei der Namensgebung so viel Mühe gegeben!!! Weitere Namen - Schätzchen, Mötti. Schlaumi, Mäusken, Misti, Clowni, - das ist endlos.
Lieben Gruß
Schäfi2014
&
die Terrornasen Onja & Biene
Antworten
Naja, mit den Kosenamen ist das irgendwie ein dynamischer Prozess, der unaufhaltsam läuft. Auch mein letzter Hund hörte so ziemlich auf alles, was man grad mal wieder erfunden hat. Coffie mutierte sehr schnell zur "(Kaffee)Bohne, Böhnchen, das Bö. Daraus wurde Böhini, Öh the Bö (Sprich: Ösebö), manchmal auch Sösebö, Bösebö, Krötenbö, Saubohne, Bohnenmann, Bohnenhund...

Namen leben bei uns irgendwie.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste