Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hunde mit Trennungsangst sind Pessimisten
#1
Information 
Hunde die unter Trennungsangst leiden, neigen auch zu Pessimismus im Leben.
Dies schließen Wissenschaftler der Universität Bristol aus Experimenten an 24 Hunden.

Den Hunden wurden zunächst beigebracht, dass ein Futternapf auf der einen Seite des Raums stets mit Futter gefüllt ist und auf der anderen Seite hingegen leer bleibt.
Anschließend beobachteten die Wissenschaftler die Reaktion der Hunde auf einen Napf in der Mitte des Raumes.


Als optimistisch wurden Hunde bewertet, die in freudiger Erwartung von Futter schnell auf den Napf zurannten. Als pessimistisch galten die Hunde, die nur müde hintrotteten, weil sie offensichtlich nicht viel erwarteten.

Aus vorherigen Beobachtungen wussten die Forscher, dass diese pessimistischen Hunde auch eher aus Angst unter diversen Verhaltensauffälligkeiten leiden, wenn sie alleingelassen wurden.
Sie verunreinigen und zerstören ihr Zuhause, oder bellten sinnlos vor sich hin.

Die Forscher empfehlen, entsprechende Symptome ernst zu nehmen und die emotionale Grundstimmung des Hundes in einer Therapie gezielt anzugehen.

Das Dokument in original Fassung:

.pdf   Hunde-mit-Trennungsangst-sind-Pessimisten.pdf (Größe: 136,48 KB / Downloads: 6)

PS: Nach erhalt der Genemigung, stellen wir das Dokument in deutscher Sprache zur Verfügung.

Ein Artikel dazu in wurde im Spiegel online verfasst.
Wenn die Sonne niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.



Liebe Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Thomas
Antworten
#2
Interessanter Artikel.

Bleibt zu hoffen, dass mehr Hundebesitzer das auffällige Verhalten ihrer Hunde ernst nehmen und dann auch etwas dagegen unternehmen.

Schade, dass viel zu wenig Menschen wissen, wie sehr ein Hund unter solchen psychischen Störungen leidet und wie leicht man helfen könnte.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste