Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welpenkäufer
#1
Edit Jasmin, ich habe es mal in das Forum Hunde/Welpen verschoben das es im falschen Bereich war. LG Jasmin

Guten Morgen , alle Zusammen.

Ich hätte gerne mal Eure Meinungen gewußt!

Wir Ihr vielleicht wißt züchte ich DSH.
Nun habe ich Welpen, ein grauer Rüde ist noch zu vergeben.

Um auf den Punkt zu kommen,
ich bekam in den letzten Tagen einen Anruf aus Belgien von einer Hundesportlerin die sich für den Welpen interessiert.
Anfang Dez, zieht sie zurück nach Hause ( Nach Atlanta ).
An sich kein Problem!
Das Telefonat war ok, die üblichen Fragen wie werden die Welpen aufgezogen u.s.w.

Nun schreibt sie mir heute eine Mail, das sie den Welpen am 1.11. so gegen Mittags sehen möchte, auch kein Thema!

Aber sie möchte das ich den Welpen nach der ersten Mahlzeit nicht mehr füttere ! Wenn Sie kommt möchte sie den Futter und Spieltrieb überprüfen !?kopfkratz
Ich habe zurück geschrieben wie sie sich das überprüfen, alleine das Wort bereitet mir schon Bauchschmerzen, bei einem Welpen mit 6 1/2 Wochen vorstellt.traurig

Ich bin nun mal gespannt, ob und wie sie antwortet.
Möchte den Termin schon fast wieder absagen.

Bin um jede Antwort dankbar!!
Ich muß den Zwerg nicht mit aller Gewalt verkaufen!!!
coffee Liebe Grüße Uschi
Antworten
#2
Ich würde mich auf das Bauchgefühl verlassen. Wahrscheinlich kommen bei uns andere Welpeninteressen als bei euch, aber wir hatten schon Leute..... da hätte ich fast in den Tisch gebissen.
Unser Gefühl ist auch, es werden immer mehr Leute, die von uns keinen Hund bekommen.

Wenn dein Gefühl "Nein" sagt, sage der Frau ab.




Lieber Gruß Mollyerbse

Antworten
#3
Guten Morgen,

da müsste Thomas was zu sagen können.

Es hört sich erstmal komisch an aber vielleicht ist das nicht ganz unüblich,
wenn man bestimmte Dinge an Welpen testen möchte.

Frühstück kriegt er ja noch, wann wäre denn normalerweise die nächste Mahlzeit fällig?

Hast Du mal gegoogelt?

[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#4
Ergänzung, Gefühl ist auch ganz wichtig, also Dein Bauchgefühl zu der Frau überhaupt.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#5
Verlass Dich auf Dein Bauchgefühl !

Kannst sie ja kommen lassen, vielleicht mal ganz interessant zu sehen wie sowas aussieht ...
kannst das "Überprüfen" ja auch jederzeit stoppen wenn es Dir nicht zusagt !
Und wenn es Dir dann immernoch suspekt ist gibste ihr den Welpen halt nicht !
Liebe Grüße von Steffi und ihrem kleinen Rudel
Antworten
#6
(24.10.2010, 08:59)Uschi schrieb: Anfang Dez, zieht sie zurück nach Hause ( Nach Atlanta ).
An sich kein Problem!

Hallo Uschi

Jetzt muss ich aber mal nachfragen: Ein 12 Wochen alter Welpe, für mindestens 12 Std. in einer Transportbox im Frachtraum.

Kein Problem?????? Oder fährt sie per Schiff?

Andernfalls wäre das für mich sehr wohl ein Problem. Oder auch keins, weil es für mich überhaupt nicht infrage käme.

Viele Grüße
Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#7
(24.10.2010, 11:52)Trudel schrieb: Ein 12 Wochen alter Welpe, für mindestens 12 Std. in einer Transportbox im Frachtraum.

Kein Problem?????? Oder fährt sie per Schiff?

Andernfalls wäre das für mich sehr wohl ein Problem. Oder auch keins, weil es für mich überhaupt nicht infrage käme.

Viele Grüße

für mich auch nicht.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#8
Langstreckenflüge wie nach Atlanta, da werden die Hunde von Personal während des ganzen Fluges betreut. Sie kommen aus der Box raus, bekommen Wasser und auch Futter. Da gibt es extra Firmen, die sich auf diese Transporte spezialisiert haben. Kostet dafür auch nicht gerade wenig.
Innerhalb Europas kann man Welpen mit im Passagierraum befördern.
Wenn man da Bedenken hat, dann sollte man sich mal die Transporte anschauen, die z. B. aus Spanien kommen mit Tierschutzhunden.
Da sind oft genung 30 und mehr Hunde in Transportboxen gequetscht und die dann in einen LKW oder Transporter. Die Hunde bekommen zwar zu trinken, aber nichts zu fressen und wenn überhaupt maximal in 20 bis 30 Stunden einmal raus.
In der Regel werden sie aber gar nicht raus gelassen, da es zuviel Zeit kostet bei der Anzahl Hunde und nicht mehr als zwei Leute auf diesen Transporten mitfahren.
Zudem sind die Hunde oft in zu engen Boxen untergebracht. Das passiert bei dem Flug nicht, das wird streng kontrolliert.
Also ich würde 100x lieber einen Welpen nach Atlanta fliegen lassen, als ihm einen "Tierschutztransport" zuzumuten.

Gruß Mollyerbse
Antworten
#9
Hallo Mollyerbse

Schlimmes wird da durch, dass es noch Schlimmeres gibt, nicht weniger schlimm.

Auch die, von dir benannten Umstände auf Langstreckenflügen, sind m.E. keine Situationen, denen ich einen Welpen aussetzten würde. Auf keinen Fall!!!!


Über die Auslandshunde brauchen wir uns hier garnicht zu unterhalten. Dass es diese Geschichten, auch aus anderen Gründen, überhaupt nicht geben dürfte, habe ich an anderer Stelle schon geäußert.

Viele Grüße

Gerti und Trudelinschen


Unvergessen Olga und Gustl
Antworten
#10
@Mollyerbse

Meine Hunde wurden alle aus Spanien transportiert mit dem Flugzeug.
Box und auch Kabine. Ich habe sie selber abgeholt und weiss wie sie befördert wurden.
Keine normale Fluggesellschaft nimmt Boxen mit mehr als 4 Hunden mit, also
in einer Box wenn sie groß genug ist.
Nur Welpen dürfen in einer Box meistens reisen, weil die klein sind.
Andere Hunde nur alleine oder zu 2, Voraussetzung GROSSE BOX, genug Platz.
Die Fluggesellschaften unterstützen das nicht das viele Tiere in einer Box reisen.

Wir reden hier aber von einer Flugzeit von max. 3,5 Stunden + Ein- und Auschecken
was auch lang genug ist in meinen Augen.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste