Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Mein Hund hat Spaß..."
#41
Ich hatte heute ein nettes Gespräch mit einer zukünftigen Hundehalterin.

Da sie sich vor längerem schon für eine Rasse entschieden hat, aber noch nicht "ihren" Züchter gefunden hat, fährt sie viel rum um sich zu informieren.


So war sie auch auf einer Hundeaustellung und war als Laie geschockt. Sie hat bei einigen Hunden Stress erkannt,

Teilweise suchte sie das Gespräch mit den Besitzern und nun ratet mal...

"Mein Hund hat Spaß..." war überwiegend die Antwort. Nur ein Halter sagte, dass er nur für die Zucht eine Bewertung benötigt und dann will er sich und seinem Hund "DAS" ersparen.
Antworten
#42
Oh, auf Ausstellungen habe ich bisher keinen einzigen Hund gesehen, der Spaß hatte.

Ich sah dort viele arme Socken, manche, denen es egal zu sein schien, und nur wenige, die einfach cool waren. Aber Spaß? Eher nicht.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#43
Du sagst es!!!!!!!!!
Antworten
#44
Das sind dann wohl eher die Aussteller, die Spaß haben, indem sie sich durch Ihre Hunde profilieren können.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#45
& Geld auf kosten der Tiere abkassieren... traurig
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#46
Bei Ausstellungen? Da gibt es doch eher selten Preisgelder.
Schöne Grüße von der Mecklenburgischen Seenplatte
Susann


Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt die Schatten hinter Dir.


Antworten
#47
...es ist doch irgendwie Werbung, somit steigen die Changsen Kunden zu finden. Also indirekt.
Gruß
Norbert zwinkern
Jap, ich lebe meist in meiner eigenen Welt, es ist ok, die kennen mich da!
...wer die Musik nicht hört, hält den Tanzenden für wahnsinnig.
Antworten
#48
Naja, je größer der Erfolg des Tieres, desto höhere Preise kann man nehmen. Zumindest bei manchen Verbänden ist das so, die keine einheitlichen Preise haben. Je mehr Pokale ein Deckrüde sammelt, umso häufiger wird er vermutlich zum Decken angefordert. Und das gibt alles Kohle.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#49
Ist es nicht so, das die meisten Züchter versuchen Titel zu erhaschen und deshalb die Ausstellungen besuchen? Also nicht nur Schönheit sondern auch Gesundheit, Körperbau, keine Ahnung was da alles so bewertet wird...
So wie Anja schreibt, gilt das ja nicht nur für die Rüden sondern überhaupt für die Eltern der Tiere.
Ich mag solche Ausstellungen gar nicht, die Frage richtet sich hier somit an die Rassehundebesitzer bzw. die Besitzer,
die Ihre Hunde vom Züchter haben.
[Bild: 5178377.jpg]

Liebe Grüße,
Jasmin und die spanische Bande!

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann




Antworten
#50
Es hängt sehr stark vom Verband ab und von der Art der Ausstellung.

Die Ausstellungen, die ich mit dem Bären besucht habe, waren 2x Schönheit und 2x Wesensüberprüfung. Viele Rassen haben letztere gar nicht, es interessiert keine Sau, wie die Elterntiere "drauf" sind, Hauptsache schick. Bei den Wesenüberprüfungen muss man allerdings auch hinterfragen, was und wie geprüft wird, aber lassen wir das mal außen vor.

Unsere Termine fanden ausschließlich im Grünen, auf einem sehr großen, schönen Hundeplatz statt. Es gab viele Möglichkeiten, sich aus dem Weg zu gehen, dem Hund Entspannung und Ruhe zu geben, und dennoch dabei zu sein. Dennoch sah ich sehr viele Hundehalter, leider der überwiegende Teil, der mit seinen Hunden nicht gut umgegangen ist oder sie schlicht nicht erzogen hatte, was für mich auch "nicht gut umgehen" bedeutet.

Eine Ausstellung wie Westfalenhalle oder andere Hallentermine würde ich nicht besuchen wollen. Weder als Gast noch als Aussteller. Das finde ich ganz schrecklich. Was ich dort ertragen müsste durch pures Ansehen, könnte ich wohl nur schwer aushalten.

Klar geht es den Züchtern um Titel. Das ist Erfolg, das ist Bestätigung, das bringt aber letztlich sicherlich auch unter dem Strich dem einen oder anderen mehr Geld. Je bekannter man in der Szene ist, desto eher wird man empfohlen, desto "besser" der Name.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ist mein Hund intelligent? amazone 5 1.884 10.12.2009, 20:35
Letzter Beitrag: amazone
  Vergisst mein Hund schlechte Erfahrungen? Maria+Nico 8 3.532 20.01.2009, 20:53
Letzter Beitrag: Anonym
  "der tut nix" - "mein Hund würde NIE beissen" Anja 13 3.470 07.11.2008, 00:14
Letzter Beitrag: amazone



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste