Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ah, Vorstellungsgespräch mit Juri im Altenheim - Beginnt unsere Karriere?
#21
:yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:
Jaaaa, geschafft !! alles überstanden lachen , Juri war großartig, der Hammer und ich fühl mich sooo prima!
Knuddel mal meinen talentierten Schatz umarmen

Also ich ging mit Juri rein, nachdem ich ihn vorher draußen noch schnuppern ließ, damit er zur Ruhe kommt, und dann kam die Frau auf mich zu. Wir unterhielten uns, zwischendurch huschten ältere Leute und Personal vorbei und alle knuddelten Juri im Vorübergehen. Juri war total neugierig, erkundete die Einrichtung und begrüßte freundlich alle Menschen freuen . Dann durften wir zu einer Gruppe von älteren Leuten, teils im Rollstuhl, die da am Gang rumsaßen. Juri durfte zu denen hin, wer wollte und alle freuten sich. Ich ging zu denen, die Juri riefen und mein Schatzi machte alles supergummigut lachen . Etwas aufgeregt (ich ja auch) aber v.a eine Frau, die sonst recht regungslos rumsitzt und schlecht hört, streckte zur Bewunderung aller die Hand nach Juri aus :yeah: . Ich dann hin mit Juri und dann kams: Juri sollte nah an sie ran und ich zeigte Juri durch Handsignal, dass er seinen Kopf auf den Schoß der Frau legen soll. Juri machte es und blieb sogar liegen. alle staunten, die Frau, bei der ich mich beworben hab, war begeistert. Ich wiederholte das mehrmals und dann meinte sie: Prüfung bestanden lachen (hihi, im Spaß, das heißt, ich darf kommen !!). Juhu! Wir gingen zusammen wieder runter, ich gab ihr noch mein Skript (oh, beeindruckt, wie ordentlich und ausführlich das ist) und verabschiedete mich langsam. Juri war platt zwinkern ! Ne halbe Stunde neue Einrichtung kennen lernen und sich von zig Leuten streicheln lassen, hat ihn ausgelastet. Nicht überfordert, aber müd is er jetzt lachen .

Auf Fragen konnte ich super antworten und die Frau ist sooo glücklich, dass ich das machen möchte,... .
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#22
Siehste mal, war doch klar lachen

Freut mich für dich!!!!
Antworten
#23
na bitte geht doch freuen

herzlichen glückwunsch, das ist eine tolle aufgabe für dich und juri, und es ist auch gut für eure beziehung.
aber bitte bedenke, das das sehr anstrengend für den Hund ist, also achte genau auf die körpersprache und signale von Juri und achte darauf, das du ihn nicht überforderst

ich wünsche euch beiden viel spaß

lg
tany und kira
Antworten
#24
Klar, achte ich da drauf. Juri hat heute alles von sich aus gemacht. Ging auf Leute zu, die ihm sympathisch sind und ging auch selbstständig zu den alten Menschen. Er war aufgeregt, weil er das erste mal dort war, aber nicht überfordert. Ich kenn ihn, wenn es ihm zu viel ist. Er reagiert dann hektisch, springt an und winselt dann auch. Zudem Maulschlecken, etc. Wenn was verlangt wird, was ihn stresst (auch positiver stress), bellt er, bzw, ist hektisch und hampelt rum.

War alles nicht der Fall und Juri war so eine Freude für die Menschen, allein durch seine anwesenheit.
Viele liebe Grüße von Anika mit Juri[Bild: 3000163.gif]

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken !!!


[Bild: 4174076.jpg] [Bild: 4174007.jpg] [Bild: 4262402.jpg] [Bild: 4174008.jpg] [Bild: 4174078.jpg] [Bild: 4174082.jpg]

"Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen."
Leonardo da Vinci


Antworten
#25
Wir gratulieren Euch das habt Ihr super gemacht!


LG Findusine
Antworten
#26
Anika,
das ist echt Klasse!! Siehst du, und so geht alles seinen Weg. Ich freue mich mit euch freuen
Antworten
#27
Mensch toll gemacht, ihr Beiden umarmen
Antworten
#28
... und wieder mal fühle ich Großen Stolz mit dir Anika ...

umarmen
.... Um die Natur erkennen, muss Mensch ihre Geschöpfe verstehen.
Um ein Geschöpf verstehen, sollte Mensch in ihm den Bruder sehen.....
[Bild: helgaslotussmiley.gif]
Antworten
#29
He Anika ganz super, freu mich riesig für dich und ich denke ihr beiden habt eure Berufung gefunden!

umarmen
Antworten
#30
Das freut mich sehr freuen

Wünsche Euch viel spaß beim neuen Job an die Arbeit
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Habe ein Vorstellungsgespräch Julia 14 3.687 17.12.2010, 19:10
Letzter Beitrag: Jasmin
  Frodos Veränderung und unsere Beziehung Julia 7 1.352 26.02.2010, 18:58
Letzter Beitrag: Julia



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste