Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hunde - was habt ihr euch verändert
#11
an alle DSH-Freunde:

Meggie ist ein "veredelter DSH" (- ich wüsste ja nur mal gerne womit ... lachen lachen )
wenn es nach mir ginge, könnten ruhig alle Schäfis so aussehen zunge raus

Aber ich finde es auch zum heulen, wenn die Mischlinge einer Rasse mitunter schon besser aussehen als die Rassezüchtungen ... traurig

[Bild: 1285907.jpg]
LG,
Ulrike.

[Bild: a010.gif] [Bild: a010.gif]
Antworten
#12
Rike,
Kopf, Ohren und Haarkleid sind Tervueren. Sei froh, sonst sähe sie womöglich so aus:

[Bild: ginger-36months-300.jpg]
source: http://www.whispawillowkennels.com
Antworten
#13
Würg... wie grausam. Wer findet sowas schön???

Naja, Schönheit liegt im Auge des Betrachters, und daran wird sich auch nix ändern.

Wo ein Käufer, da ein Markt.

LG Anja
[Bild: b18ft3cnd1u8rdgsa.jpg]
Antworten
#14
Lydia N. schrieb:Rike,
Kopf, Ohren und Haarkleid sind Tervueren. Sei froh, sonst sähe sie womöglich so aus:

[Bild: ginger-36months-300.jpg]
source: http://www.whispawillowkennels.com

Gott.... was finden die Leute daran schön???
Antworten
#15
dazu kann ich nur folgendes sagen:

solange menschen denken, das tiere nicht fühlen,
müssen tiere fühlen das menschen nicht denken

lg
tany
Antworten
#16
Ja genau Ulrike,so sollten sie ausschauen!

Ich wiederhole mich: zwinkern sie ist traumhaft schön!
Antworten
#17
die Schäden, die der DSH genommen hat sind zum Glück inzwischen hinlänglich bekannt und haben auch nie die Ausmaße angenommen wie im Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten.

Schlimm finde ich, dass das Bemühen bereits verkorkste Rassen zu vermeiden, immer neue und ausgefallenere RAssen in Mode kommen und im Strudel abwärts landen.
Günstiger wäre es, die Züchter durch entsprechende Nachfrage bei der Gesundung einer Rasse zu unterstützen.
Und das schreibe ich in der Hoffnung, dass es genügend Züchter gibt, die ein Interesse daran haben.
Antworten
#18
ein weiterer Aspekt, der mir Sorge macht ist der Kult der innerhalb einer Moderasse um diese Rasse gemacht wird. Bestes Beispiel ist der Border Collie.
Eine rund-um-die-Uhr-Bespaßungsmaschine. Kein Wort, dass er auch Ruhe braucht, abschalten können muss, und seine Welt nicht nur aus armseligen Balljagdspielen bestehen darf, die ihn müde machen sollen, damit er genießbar ist.
Beim Mali ist es der Schutzdienst. Ein Mali ohne Schutzdienst kann nicht glücklich sein. Er wird neurotisch und gefährlich (meine Beobachtugnen sind allerdings völlig gegensätzlich dazu). Jemand, der keinen Schutzdienst machen will, soll sich ein Plüschtier kaufen und keine solche Rakete.
Antworten
#19
Ich finde, es gibt soooo viele Rassen, da ist für jeden was dabei. Ich habe auchlange mit meinem Freund suchen müssen, Rassebüchergewälzt und Züchter angerufen. Die Mühe muß man sich machen, und vor allem viel viel nachdenken.
Was kann ich, was soll der Hund können, kann ich dem Hund das auch geben???

Das Foto von dem DSH ist Schaustehen, so wird er nur gestellt. Ich finde es nichtschön, aber ganz so weit sind wir ja noch nicht, das sie so dastehen.

Meine Stallbesitzerin hat einen 12 Jahre alten DSH aus dem TH geholt. Er mußte damals schon Tabletten nehmen und wir dachten er erlebt den nächsten Frühling nicht mehr. Er ist dieses Jahr über die Brücke gegeangen, und sein rein körperlicher Verfall war wirklich für ihn sehr schwer, den im Kopf war er nicht alt. Und das ist es was mir so zu schaffen gemacht hatte.
Er hat viel gebellt und gewinselt, weil er alles mitmachen wollte. Aber wie sollte ich noch mit ihm weiter gehen, als über die Koppel??
Und das finde ich schade, einen Hund von so einem tollen Charakter zu züchten und ihn dann laufen zu sehen wie einen alten Hund.

Es wird in Zukunft immer schwieriger gute Züchter zu finden. Ich hatte Glück. Bam Bam atmet frei, er schnarcht nicht. Und ist wirklich topfit. Aber bei einem Preis von 1.400 Euro sollte man meinen das erwarten zu können. Aber son ist es nicht.

Man siehe mal die Möpse, die Nasen immer noch kürzer. Wer mag denn eigentlich kurze Nasen?? Ich hätte den Bosti lieber mit einer langen Nase. Aber den gibt es halt nur kurz, also habe ich nach einem Züchter gesucht, der auch darauf bei dem Deckrüden achtet.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Warum habt Ihr gerade diese Rasse, oder warum keinen Rassehund? Omi 62 18.783 11.03.2015, 17:20
Letzter Beitrag: white
  Die Doodles und Poos... welche Erfahrungen habt Ihr mit ihnen? Anja 16 7.275 26.07.2014, 11:23
Letzter Beitrag: marcolino
  Habt ihr schon mal einen Rassehund für einen Mischling gehalten? Paeuli 42 9.966 21.07.2010, 05:37
Letzter Beitrag: Jasmin
  Wie kuscheln eure Hunde mit euch? Julia 4 1.589 02.04.2010, 20:55
Letzter Beitrag: Jasmin
  Habt Ihr Erfahrungswerte im Umgang mit einem PON? Anja 14 3.436 05.06.2009, 20:15
Letzter Beitrag: Jasmin



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste